Der PRIME DAY 2020: Die besten Deals im ÜberblickVorherige Artikel
PRIME DAY 2020: Die besten Smart-Home Deals im ÜberblickNächster Artikel

iPhone 12-Verkäufe: Das 6,1 Zoll-Modell wird angeblich am beliebtesten

Gerüchte, iPhone, News
iPhone 12-Verkäufe: Das 6,1 Zoll-Modell wird angeblich am beliebtesten
Ähnliche Artikel

Das iPhone 12 mit 6,1 Zoll großem Display wird wohl das populärste iPhone 12-Modell werden. Es bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und dürfte insbesondere das kleinere iPhone 12 Mini im Markt auspunkten, meinen bekannte Beobachter kurz vor dem Start der neuen Modelle. Bestätigen sich die aktuellen Gerüchte, wird das neue iPhone 12 auch schon in wenigen Tagen vorbestellt werden können.

Apples neues iPhone 12 kommt, wie wir inzwischen ziemlich sicher wissen, in vier Modellen und drei Größen. Das populärste Modell dürfte das iPhone 12 mit 6,1 Zoll großem Display werden, das prognostiziert der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo. Er geht in einer aktuellen Notiz von TF International Securities davon aus, dass die Kunden aufgrund des hier besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis besonders oft zugreifen werden: Der Kunde bekommt ein OLED-Panel und 5G für einen Preis von mutmaßlich 799 Dollar, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Das iPhone 12 Mini ist zu Mini für den Massenmarkt

Das iPhone 12 mit 6,1 Zoll-Panel dürfte nach Ming-Chi Kuo für rund 40% der Verkäufe des iPhone 12 verantwortlich sein. Weitere 20% werden seiner Einschätzung nach jeweils vom iPhone 12 Pro und dem iPhone 12 Pro Max ausgemacht.

Auf das kleine iPhone 12 Mini mit einem 5,4 Zoll großen Display werden nach dessen Prognose nur rund 20% der Verkäufe entfallen: Dieses Modell sei einfach zu klein, um für den Massenmarkt tatsächlich attraktiv zu sein.

Das iPhone 12 Mini wäre seit Jahren das kompakteste Top-Modell eines neuen Lineups.

Welches der neuen Modelle wäre euer Favorit? Teilt eure Meinung!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

iOS-Apps am M1-Mac: Nicht vom Entwickler freigegebene Apps nicht mehr installierbar

iOS-Apps am M1-Mac: Nicht vom Entwickler freigegebene Apps nicht mehr installierbar   0

Apple blockiert ab sofort die Ausführung von iOS-Apps am M1-Mac, sofern deren Entwickler dem nicht zugestimmt haben. Entsprechende Vorbereitungen für diesen Schritt waren Entwickler bereits in der jüngsten Beta 2 [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting