Aktuell günstig: Belkin Ladestation -36 % und mehrVorherige Artikel
Jetzt verfügbar: Apple One ab 14,95 Euro kann gebucht werdenNächster Artikel

Kaufberatung: Für wen bringt 5G im iPhone 12 Vorteile?

Empire
Kaufberatung: Für wen bringt 5G im iPhone 12 Vorteile?

Apple hat es mal wieder geschafft: Mit dem iPhone 12, dem iPhone 12 Mini und den beiden Pro-Modellen hat der Konzern aus Kalifornien erneut die Aufmerksamkeit der Medien geweckt und seine Produkte in alle Munde katapultiert. Eines der größten Features des Line-ups ist dieses Jahr 5G – ein sehr großer Teil des Oktober Events war dem neuen Mobilfunkstandard gewidmet. Aber für wen bringt ein iPhone 12 mit 5G überhaupt Vorteile? Wir zeigen, für wen 5G als Feature sinnvoll ist, wofür es gebraucht wird und wo momentan noch die Startschwierigkeiten und Nachteile liegen.

5G: Das sind die Vorteile

5G im iPhone soll vor allem eines ermöglichen: hohe Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung. Theoretisch können mit 5G Downloadraten von bis zu 5 GBit/s erreicht werden. Im Endkundennetz sind es in der Praxis aktuell um die 500 bis 1500 MBit/s, die Kunden bei gutem Empfang geboten werden. Dadurch werden ganz neue Anwendungsmöglichkeiten für das iPhone möglich – und genau darum geht es Apple, wenn die Firma 5G in all seinen neuen Handymodellen verbaut.

So wird zum Beispiel das Downloaden und Streamen von hochauflösenden Filmen – beispielsweise über Apples hauseigene Apple TV+ App – dank 5G auch von unterwegs aus möglich. So ist ein Film in 4K-Auflösung und HDR-Content mit 5G theoretisch innerhalb weniger Sekunden heruntergeladen. Das kommt Apple und den Mobilfunkbetreibern zugute, die so neue Kunden gewinnen können.

Auch beim Spielen von Videogames auf dem iPhone bringt 5G Vorteile: Wer Spielekracher wie League of Legends von überall aus zocken möchte, hat mit dem neuen Netz Glück. Denn die bessere Technologie ermöglicht geringere Latenzzeiten beim Spielen. So fühlen Videogames sich noch responsiver und besser an – bei manchen Titeln ein entscheidender Vorteil!

Und nicht nur Videospiele profitieren von 5G im iPhone. Auch andere Arten der Unterhaltung werden so noch besser. Beispielsweise Internet Spielcasinos, die immer öfter komplexe Spiele anbieten, welche von einer schnellen Verbindung profitieren und so noch ansprechender werden. Dank der verbesserten Technologie lassen sich diverse Casinospiele auch unterwegs problemlos auf dem Smartphone spielen.

Durch 5G wird es vielen Anbietern ermöglicht, ihre Auswahl und Reichweite enorm zu vergrößern. Auch die per Stream spielbaren Live-Spiele wird das neue Netzwerk positiv beeinflussen.

Und zuletzt wird natürlich ebenso die Videotelefonie enorm von 5G profitieren. So hat Apple beispielsweise in seinem Livestream verkünden lassen, dass in Zukunft FaceTime HD auch per Mobilfunkverbindung möglich sein wird – aber nur, wenn die Nutzer beim Anruf eine stabile 5G-Verbindung vorweisen können.

Anfangsschwierigkeiten

Allerdings bringt 5G auch noch einige anfängliche Nachteile mit sich. Beispielsweise verbraucht die neue Technologie aktuell noch sehr viel Batterieleistung, was man in der Vergangenheit bei Android-Smartphones schon sehen konnte. Apples „Smart Data Mode“ ermöglicht es dem iPhone zwar, intelligent zwischen LTE und 5G zu wechseln, sodass der Stromverbrauch reduziert wird. Erste Tests zeigten dennoch, dass der Batterieverbrauch rund 20 Prozent höher liegt, als im normalen Betrieb mit 3G oder LTE.

Auch die schlechte Abdeckung ist noch ein Thema: Stand 2020 sind 5G-Verbindungen nur in größeren Städten flächendeckend vorhanden – und auch dort schwankt die Verbindungsgeschwindigkeit, teilweise sogar von Straße zu Straße, stark.

Und zuletzt sind Verträge mit 5G momentan noch deutlich teurer als ihre LTE-Pendants. Ob 5G sich lohnt, muss also jeder iPhone-Käufer individuell entscheiden.

Fazit: Wer braucht 5G?

Für wen ist 5G also sinnvoll? Die meisten iPhone-Käufer werden im Jahr 2020 auch noch ohne die pfeilschnellen Verbindungen zurechtkommen – sich ein iPhone 12 nur wegen 5G anzuschaffen, ist bei der aktuell noch schlechten Flächenabdeckung und den hohen Preisen nämlich nur bedingt ratsam! Wer allerdings viele Spiele unterwegs zockt oder auch mitten in der Stadt große Downloads tätigen will – oder einfach immer das Beste vom Besten haben möchte – für den lohnt sich 5G mit Sicherheit. Aber auch für alle anderen gibt’s eine klare Kaufempfehlung für das iPhone 12. Das kann nämlich deutlich mehr, als „nur“ schnell Daten zu übertragen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Telemedizin aus dem App Stores macht virtuelle Arztkonsultationen möglich

Telemedizin aus dem App Stores macht virtuelle Arztkonsultationen möglich

Telemedizin ist heute fester Bestandteil des deutschen Gesundheitswesens. 2018 durch die Bundesärztekammer offiziell anerkannt, ist die Sparte der Telemedizin in den letzten zwei Jahren hierzulande rasant gewachsen. Zwar standen anfangs [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting