Gerade günstiger: Fitness-Watches von Garmin - 30 % und mehr Smartes reduziertVorherige Artikel
Offiziell: Apple kündigt weiteres Event für 10. November anNächster Artikel

Die beliebtesten Sportportale 2020 im Überblick

Empire
Die beliebtesten Sportportale 2020 im Überblick

Wir befinden uns mitten in der Fußballsaison. Doch auch bei anderen Sportarten gibt es zahlreiche Events. So zum Beispiel bei der Formel 1, im Tennis oder beim American Football. Doch wo bekommt man die besten Informationen her und ist dadurch immer auf dem Laufenden?

Das Angebot an Sportportalen ist riesig. Man muss nur wissen, wo man suchen muss. Zuallererst gibt es die Etablierten auf dem Markt, so zum Beispiel Sport1, ran und Spox. Hier findet man alles Wissenswerte, nebenbei auch noch Ergebnisse und Tabellen. Die klassischen Printmedien wie der Kicker oder die Sport Bild haben ebenfalls einen eigenen Internetauftritt und sogar Apps, was äußerst vorteilhaft ist, weil man sich auch von unterwegs aus und jederzeit informieren kann.

Fußball Apps erfreuen sich nämlich immer größerer Beliebtheit. Toralarm und One Football sind hier besonders zu nennen. Hier findet man die aktuellen News rund um die Bundesliga, die Champions League und internationale Ligen. Dank Push-Nachrichten bleibt man immer auf der Höhe des Geschehens. Man kann zudem festlegen, dass das eigene Smartphone ein Geräusch von sich gibt, wenn das Lieblingsteam ein Tor erzielt.

Sportwetten

Natürlich kann man seinen Sportsachverstand auch zu Geld machen. Doch dafür braucht man eigentlich immer Glück. Dass jemand sein Geld mit Sportwetten verdient, ist so gut wie unmöglich. Schließlich kann man es einfach nicht wissen. Mehr als Spaß sollte das Ganze also nie sein! Bei allen seriösen Sportwettenanbietern ist es bei entsprechendem Alter und legalem Umstand möglich, sich die App herunterzuladen. Um in die Welt der Wetten einzutauchen, bieten manche Anbieter auch einen Sportwetten Bonus an. Dieser ist jedoch meist kein Angebot, sondern ein Lockmittel. Eigene Apps haben sehr viele Wettanbieter aus Gründen der Bedienbarkeit. Bwin etwa: Das Traditionsunternehmen bietet neben dem Bwin Bonus kostenlose und legale Live-Streams an. Weiterhin hat man immer einen Überblick über kommende Partien und Events. Diesen Überblick zu kommenden oder schon aktuellen Spielen, zeigen auch andere Fußball Apps. Denkt eben immer dran: Im Grunde sollte das eine witzige Unterhaltung mit Freunden sein. Wer viel Geld ausgibt oder dies regelmäßig tut, der sollte dringend Rat suchen.

Sky, DAZN und soziale Netzwerke

Pay-TV hat in Deutschland längst Einzug gehalten. Vor allen Dingen Sky ist dafür bekannt, zahlreiche Sportevents live zu übertragen. Mit Sky Go funktioniert das auch von unterwegs aus. Ein reiner Streaming-Anbieter ist DAZN, das sich in letzter Zeit immer mehr Rechte sichern konnte. DAZN kann man mit einem Smart-TV oder einem anderen internetfähigen Gerät empfangen (PC, Laptop, Smartphone). Allerdings sind Sky und DAZN kostenpflichtig.

Umsonst sind bekanntlich soziale Medien wie Facebook, Instagram oder Twitter. Hier erfährt man Neuigkeiten direkt von Spielern und Vereinen. Oft werden sogar Einblicke ins Privatleben oder in die Mannschaftskabine gewährt. Zudem gibt es in den sozialen Medien zahlreiche Gruppen, in denen diskutiert werden kann.

Möchte man beim Fußball noch besser informiert sein, sollte man die Datenbank transfermarkt.de nutzen. Hier finden sich nicht nur Marktwerte von nahezu allen Fußballprofis der Welt, sondern auch umfangreiche Statistiken zu Einsätzen, Toren und Gelben Karten der Spieler. Transfermarkt.de ist ein echtes El Dorado für Statistikliebhaber, wie auch Wikipedia es ist. Die Geschichte zu einem Verein? Wie lief eine bestimmte Weltmeisterschaft ab? Wie war der Werdegang eines bestimmten Spielers? Bei Wikipedia sind solche Informationen abrufbar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Telemedizin aus dem App Stores macht virtuelle Arztkonsultationen möglich

Telemedizin aus dem App Stores macht virtuelle Arztkonsultationen möglich

Telemedizin ist heute fester Bestandteil des deutschen Gesundheitswesens. 2018 durch die Bundesärztekammer offiziell anerkannt, ist die Sparte der Telemedizin in den letzten zwei Jahren hierzulande rasant gewachsen. Zwar standen anfangs [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting