Diese Apps nutzen wir in Corona-Zeiten jetzt mehrVorherige Artikel
Mit Rabatt-Code: Pitaka iPhone 12-Hüllen 20 % günstigerNächster Artikel

Leaker: Zur Keynote könnten zwei 13 Zoll-MacBooks mit Apple Silicon kommen

Gerüchte, Mac, News
Leaker: Zur Keynote könnten zwei 13 Zoll-MacBooks mit Apple Silicon kommen
Ähnliche Artikel

Welche MacBooks werden am kommenden Dienstag vorgestellt? Das MacBook Pro und das MacBook Air könnten ein Update erhalten und erstmals mit einem von Apple entwickelten Prozessor auf den Markt kommen. Mancher Kunde mag sich aber noch andere Neuvorstellungen gewünscht haben.

Apple wird in sieben Tagen noch einmal eine Keynote abhalten – die dritte Veranstaltung in drei Monaten. Alles vorproduziert, in Corona-Zeiten eine Notwendigkeit und zugleich äußerst praktisch für Apple. So kann man beeindruckende Produktshows inszenieren, in denen relevante Fakten zu den neuen Produkten beliebig blumig gehalten oder gleich ganz weggelassen werden können.

Wenige Tage also, bevor die ersten Macs mit Apple Silicon vorgestellt werden, gibt es letzte Spekulationen über das, was da kommt. Einer der bekannteren Leaker träumte zuletzt von zwei 13 Zoll-Modellen.

Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter sprach er lediglich von zwei 13 Zoll-MacBooks, das lässt aber Raum für Spekulationen.

Kommen ein MacBook Pro und ein MacBook Air mit Apple Silicon?

Apple könnte das MacBook Pro und das MacBook Air mit Apple Silicon auf den Markt bringen. Beide Macs würden dann im bekannten Design mit einem 13,3 Zoll messenden Display kommen. Entsprechende Vermutungen hatte es bereits im Vorfeld gegeben.

Allerdings wurde auch über ein 12 Zoll-MacBook mit sagenhaft langer Laufzeit spekuliert, wir hatten in einer früheren Meldung darüber berichtet. Diese Hoffnung mancher Kunden würd mit dieser Spekulation enttäuscht werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting