Soll zerschlagen werden: US-Aufseher sehen Facebook-MonopolVorherige Artikel
Aktuell mit Störungen: Facebook, Instagram und Messenger für Nutzer teils nicht verfügbarNächster Artikel

Investment: Online reich werden, Mythos oder Wahrheit

Empire
Investment: Online reich werden, Mythos oder Wahrheit

Zugegeben, bei Investmentmöglichkeiten denkt man nicht zwingend zuerst an die Möglichkeit in Kryptowährung zu investieren. Sollte man sich mit dem Thema mehr beschäftigen? Lohnt es sich Bitcoins zu kaufen und kann man damit online Geld verdienen? Mit unseren Tipps versuchen wir euch einen Einblick in die Materie zu geben und möchten euch zeigen wir ihr online Geld verdienen könnt.

Möglichkeiten des Online Investments

Wie auch bei herkömmlichen Währungen, kann man mit Kryptowährungen durch Zinsen und Kursgewinne Erfolge verbuchen. Doch zudem gibt es noch weitere Optionen wie beispielsweise Mining oder Staking, um Geld zu verdienen. Diese Möglichkeiten bieten klassische Währungen nicht. Wir zeigen euch die unterschiedlichen Wege, um Online Gewinne zu verbuchen, dann könnt ihr jetzt loslegen:

Minen

Starten wir mit einer der klassischsten Methode, dem Minen von Kryptowährung. Zwar zählt Minen nicht zu den rentabelsten Optionen, da der Stromverbrauch unter Umständen höher ausfällt als der Gewinn, der Vollständigkeit halber darf es aber nicht unterschlagen werden. Beim Minen wird die Rechenleistung des Computers genutzt, um Blöcke zu erzeugen und den Blockchain, um die neuen Blöcke zu erweitern.

Trading

Eine weitere Möglichkeit ist das Traden. Um hier erfolgreich und jetzt zu können sollte man allerdings die Kurse der Online-Währung zu jeder Zeit kennen, denn dieser Kurs schwankt teilweise Minütlich. Gewinne werden erzielt, indem man zu günstigen Zeitpunkten kauft und verkauft.

Lending

Beim Krypto-Lending werden hohe Zinsen und somit Gewinne versprochen, wenn man seine Bitcoins an Online Banken verleiht. Allerdings ist Vorsicht geboten, wenn Banken mit ungewöhnlich hohen Zinsversprechen werben. Durch täglich neue Investoren werden die Zinsen der „Älteren“ bezahlt und irgendwann kann diese Methode Gefahr laufen zusammen zu brechen, nämlich dann, wenn keine neuen Investoren mehr dazu kommen, um die Zinsen der andere auszugleichen.

Was man über die Versteuerung der Online Währung wissen muss

Besonders als Privatanleger ist Vorsicht geboten, um nicht mit dem Finanzamt aneinander zu geraten. Bei Kryptowährung handelt es sich nicht um eine Währung oder Fremdwährung im steuerlichen Sinne und wird somit als sonstiges Wirtschaftsgut behandelt. Was das bedeutet möchten wir euch gerne erklären. Das bedeutet, dass immer dann, wenn man die Bitcoins innerhalb eines Jahres gewinnbringend veräußert, Steuern fällig werden. Sie werden Spekulationsgewinnen gleichgesetzt. Dabei ist es egal, ob man beim Umtausch von Bitcoins in eine reguläre Währung gewinnt, oder beim Einkauf oder Spekulationen an der Börse. Es wird also dringend geraten über alle Investitionen Buch zu führen, um zu belegen, wann der Einkauf stattgefunden hat uns zu welchem Zeitpunkt ein Gewinn zu verzeichnen war. Um dies etwas zu vereinfachen, wird in der Regel die First in First Out Methode angewendet. Das bedeutet, die Bitcoins, die man zuerst erworben hat, zählen auch als die, die man zuerst veräußert.

Das Gute kommt zum Schluss

Innerhalb eines Jahres kann man Gewinne und Verluste gegeneinander rechnen. Der steuerliche Freibetrag für Gewinne liegt bei 600 Euro.

3.7/5 - (4 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Der Einfluss von Apple auf die Welt

Der Einfluss von Apple auf die Welt

Der verstobene Steve Jobs hatte vor einigen Jahrzehnten eine Vision, die er perfekt umgesetzt hat. Apple erlang in kürzester Zeit Weltruhm und gehört seitdem zu den beliebtesten Marken der Welt. [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting