Heute reduziert: Eve Energy Strip aktuell -18%Vorherige Artikel
Apple verteilt iOS 14.4 und iPadOS 14.4 RC an die EntwicklerNächster Artikel

Mehr Schutz für das iPhone: VPN-Dienste

Empire
Mehr Schutz für das iPhone: VPN-Dienste

In Zeiten des mobilen Arbeitens ist es wichtig, dass persönliche Geräte wie Laptop, Tablet oder Smartphone ausreichend geschützt sind. Während am Arbeitsplatz der Arbeitgeber für die angemessene IT-Sicherheit verantwortlich ist, muss sich der Arbeitnehmer um seine persönliche technische Ausstattung kümmern. In vielen Branchen kann ortsunabhängig gearbeitet werden, sei es von zu Hause aus, aus dem Café oder aus der Bahn. Oftmals wird von den Unternehmen ein Arbeitshandy oder Laptop gestellt, aber ebenso oft wird schnell mal vom eigenen Smartphone oder PC auf arbeitsbezogene Inhalte zugegriffen. Freelancer haben gar keine andere Wahl, als ihre persönlichen Gerätschaften zu verwenden. Gerade deshalb ist es wichtig ausreichende Schutzmaßnahmen auf seinem Equipment zu installieren, um datenschutzgerecht arbeiten zu können. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Datenverkehr von unbefugten Dritten mitgelesen und abgespeichert werden kann. Dieses Risiko ist besonders hoch bei Nutzung von öffentlichen und unsicheren Internetverbindungen. Hier ist der Datenverkehr nicht verschlüsselt und kann ungehindert ausspioniert werden.

Was sind VPNs und worin bestehen die Vorteile?

Um sicher und ungestört von unterwegs aus zu surfen oder zu arbeiten, helfen sogenannten VPNs (virtual private networks), wie der Private Internet Access VPN. Anstatt sich mit seinem iPhone direkt ins Internet einzuwählen wird ein VPN-Client dazwischen geschaltet, um so den Datenverkehr in IP-Tunneln verschlüsselt, weiterzuleiten. Ein VPN ist eine softwarebasierte Technologie, welche auf kryptografisch gesicherten Algorithmen beruht. VPN-Clients sind für die meisten Betriebssysteme erhältlich wie Mac OS x, Microsoft, iOS und Android.

Ein alltägliches Anwendungsbeispiel ist, wenn auf einer Geschäftsreise spontan auf eine Arbeitspräsentation oder andere wichtige Informationen zugegriffen werden muss. Dazu ist es erforderlich eine Verbindung zum Firmennetzwerk herzustellen. Über das iPhone wird sich schnell in das Internet eingewählt. Der VPN-Client ist aktiviert und ermöglicht so einen sicheren Zugriff auf das firmeninterne Netzwerk.

Neben dem Herstellen einer sicheren Internetverbindung und der Verschlüsselung von Daten, haben VPNs noch weitere Vorteile.

Anonymität beim Surfen

Großer Nutzen kann aus VPN-Clients gezogen werden, wenn die Anonymität beim surfen oder downloaden gewahrt werden soll. Jedem Gerät ist eine sogenannte IP-Adresse zugeordnet, welche ein Identifikationsmerkmal ist und den Standort im Internet bestimmt. Private Informationen sind so frei einsehbar. Wird ein VPN-Client genutzt, so ist lediglich die IP-Adresse des VPN-Servers sichtbar und die eigene Identiät wird gewahrt.

Theoretisch ist es möglich, dass der VPN-Anbieter die privaten Daten speichert und eventuell weitergibt, beispielsweise wenn eine Regierungsstelle diese anfragt. Wichtig ist es daher, denn richtigen Anbieter zu ermitteln. Von kostenlosen Anbietern ist generell abzuraten, da diese meist durch Datenverkauf an Dritte ihr Geld beziehen.

Umgehung des Geo-Blocking

Geo-Blocking ist eine Technologie, die den Zugriff auf Internetinhalte einschränkt, basierend auf dem geografischen Standort des Benutzers. Häufig kommt ein VPN zum Einsatz, wenn ortsgebundene Internetrestriktionen bestehen.  Es kann vorkommen, dass auf Reisen plötzlich nicht mehr die gleichen Netflix-Serien angeschaut werden können, das kein Zugriff auf ausländische TV-Mediatheken besteht oder das bestimmte YouTube Videos in Deutschland nicht zur Verfügung stehen.

Der VPN-Client hilft bei der Umgehung eines Geo-Blockings, indem sich ganz einfach mit einem ausländischen Server verbunden wird, welcher nicht eingeschränkt ist. Anstelle der deutschen IP-Adresse kann ganz unkompliziert eine amerikanische, schweizer oder beliebig andere IP-Adresse generiert werden.

Umgehung von Firewalls

Ein weiterer Vorteil von VPN-Clients ist, dass Firewalls umgangen werden können. Das kann auf lokaler Ebene oder Länderebene geschehen. Bei einer Firewall auf lokaler Ebene handelt es sich z. B. um eine Firewall innerhalb einer Universität. Wird sich in das Universitätsnetzwerk eingewählt oder wird von Universitäts-Rechnern aus gearbeitet, bestehen meist Beschränkungen zum Internet. So ist es möglich, dass gewisse Seiten wie Netflix oder YouTube gesperrt sind. Ist ein VPN auf dem Smartphone oder Laptop installiert, so wird eine solche Barriere umgangen.

Ein bekanntes Beispiel für eine Firewall auf Landesebene ist die „Great Wall of China”. Viele Menschen in China haben nur limitierten Zugang zum Internet. Es besteht eine, dem Volk auferlegte, Internetzensur. Wichtige Webseiten wie Google, Facebook und YouTube sind gesperrt, insgesamt sind es etwa 3.000. Zahlreiche Länder kritisieren die strikte Internetzensur Chinas, da sie Meinungsfreiheit und grundlegende Menschenrechte verletzt. Durch ein China-VPN gibt es aber auch hier Schlupflöcher, um die Firewall zu umgehen. Andere Länder in denen Beschränkungen herrschen sind beispielsweise Russland, Türkei, Iran und Dubai.

Verhinderung einer Bandbreitendrosselung

Die Online-Geschwindigkeit wird grundsätzlich vom Internet Service Provider (ISP) geregelt. Die ISPs machen dies meist in unregelmäßigen Abständen und vor allem, um ihre Dienste zu verbessern. Sie beseitigen Netzwerküberbelastungen und sorgen dafür, dass genug Bandbreite für alle Nutzer zur Verfügung stehen. Eine Drosselung der Bandbreite wird häufig jedoch eingesetzt, um Benutzern teure Abonnements und Datentarife zu verkaufen.

Glücklicherweise kann ein Internet Service Provider keine Online-Tätigkeiten einsehen, wenn der gesamte Datenverkehr über ein VPN verschlüsselt wird. Die Anbieter erkennen nicht, ob Bandbreite zum Spielen von Online-Spielen, zum Streamen von Serien oder zum Download von Daten genutzt werden. Drosselungen lassen sich daher nicht mehr wirkungsvoll umsetzen. 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Spannenden Internet-Seiten für Autofans 

Spannenden Internet-Seiten für Autofans 

Das Auto ist für viele Menschen nicht nur ein teuer erworbenes Gut und ein nützliches Mittel für eine mobile Fortbewegung. Viele Personen haben für Autos in allen Formen und Farben [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting