AirTags werden schon unterstützt: Geheimer Link öffnet Wo ist-AppVorherige Artikel
Apple Car ist ein Langzeitprojekt: Schon 2020 liefen erste Verhandlungen über ProduktionNächster Artikel

Ohne Touch Bar und mit MagSafe? MacBook Pro vor großem Re-Design 2021

Gerüchte, Mac, News
Ohne Touch Bar und mit MagSafe? MacBook Pro vor großem Re-Design 2021
Ähnliche Artikel

Apple wird dem MacBook Pro dieses Jahr wohl das erste größere Design-Update seit Jahren verpassen. Nun sind erstmals Details darüber aufgetaucht, was Apple an den Rechnern ändern möchte. Sollten diese sich bestätigen, würde Apple einen seiner vor Jahren noch als revolutionär bezeichneten Bedienansätze fallen lassen.

2021 wird das MacBook Pro einige einschneidende Änderungen erfahren: Von einem vollständig neuen Design für die MacBooks dieses Jahres wurde bereits häufiger gesprochen, nun spricht der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo darüber, wie das im Detail aussehen könnte: Gerechnet wird bei den Modellen von 2021 mit einem 14 Zoll-MacBook Pro und einem 16 Zoll-Modell, wie schon zuvor vermutet wurde. Diese neuen MacBooks sollen indes keine Touch Bar mehr besitzen, so der Analyst von TF International Securities. Stattdessen werde Apple hier wieder auf physische F-Tasten setzen.

Apple hatte die Touch Bar 2016 eingeführt und bezeichnete sie damals als zukunftsweisendes Bedienkonzept für den Mac. Das MacBook Air kam allerdings stets ohne eine Touch Bar.

MacBooks sollen wieder mehr Anschlüsse bekommen

Weiterhin werde Apple die neuen Modelle wieder mit mehr Anschlüssen ausstatten. Die Kunden werden weniger Adapter kaufen müssen, so Ming-Chi Kuo. Die MacBooks bieten aktuell nur USB-C, zuvor waren auch andere Anschlusstypen sowie ein SD-Kartenleser an Bord gewesen. Welche neuen Anschlüsse es geben soll, bleibt aber offen. Ebenfalls zurückkehren soll MagSafe, das ebenfalls 2016 gestrichen wurde, obgleich es sehr beliebt war. Unklar ist allerdings, ob Apple hier an eine Wiederbelebung der damaligen Umsetzung oder eine neuartige drahtlose Variante, wie sie im iPhone 12 zum Einsatz kommt denkt.

Angetrieben werden sollen die neuen MacBooks natürlich mit Apple Silicon-Chips, wahrscheinlich kommt hier schon ein neuer M-Serie-Chip zum Einsatz.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Apple klärt auf: Diese iPhones und iPads spielen Apple Music Lossless mit 3D-Audio

Apple klärt auf: Diese iPhones und iPads spielen Apple Music Lossless mit 3D-Audio   0

Nicht jedes iPhone und iPad unterstützt die Wiedergabe von Songs auf Apple Music Lossless mit 3D-Audio. Zunächst hatte es hinsichtlich der kompatiblen Geräte ein wenig Verwirrung gegeben, nun hat Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting