Durch Mini-LEDs: Wird das iPad Pro leicht dicker?Vorherige Artikel
Aktuell deutlich günstiger: -30% auf HomeKit-Steckdosenleiste von KoogeekNächster Artikel

Wimbledon und andere Sportveranstaltungen könnten wegen der NextVR-Übernahme von Apple bald in VR übertragen werden

Empire
Wimbledon und andere Sportveranstaltungen könnten wegen der NextVR-Übernahme von Apple bald in VR übertragen werden

Virtuelle Realität (VR) und Zusammengesetzte Realität (Augmented Reality, AR) gelten schon lange als wichtige Techniken für die Zukunft. In spezifischen Situationen wie der Entwicklung eines Bauteils oder der Rehabilitation nach schweren Verletzungen schon lange in Nutzung, hatten spätestens mit dem Hype um das AR-Handygame Pokemon Go viele damit gerechnet, dass nun die Zeit von AR und VR gekommen sei. Doch der erhoffte Boom blieb aus. Firmen, die schon lange auf die neuen Darstellungsformen setzen, gingen Pleite oder mussten ihr Geschäft verkaufen und dir VR-Brillen sind zu echten Ladenhütern geworden. Trotz der aktuellen Marktsituation glauben Technikexperten noch immer an VR und AR.

Auch der IT-Riese Apple will wohl in Zukunft verstärkt auf diese Technologien setzen. Zur Stärkung der Marktposition und Beschleunigung der Forschung Rund um die „neue Technik“ übernahm das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino im vergangenen Jahr das VR-Unternehmen Next VR. NextVR hatte sich auf die Liveübertragung von großen Sport- und Musikevents spezialisiert und diese teils in VR übertragen. Die lange Forschungsarbeit des Unternehmens ist nun Eigentum von Apple. Experten vermuten, dass die Firma mit dem Apfel besonders auf die ausführlichen Forschungsergebnisse rund um VR aus ist. Im Zuge der Übernahme wurde immer wieder das Patent für die Hochskalierung von Videostreams diskutiert.

Dass Apple das Angebot von NextVR weiterführt, galt schon bei der Diskussion über die Übernahme als sehr unwahrscheinlich. Besonders diejenigen, die NextVR über Playstation VR, Oculus-, HTC-, Microsoft- und Lenovo-Geräte nutzen, fühlen sich zu recht vor dem Kopf gestoßen. Sie müssen nun auf viele Inhalte in VR verzichten. Bevor Apple die Übertragung von Sport- und Musikevents in VR wieder aufnimmt, will das Unternehmen ein eigenes VR-fähiges Gerät auf dem Markt bringen.

Verschiedene Insider berichten, dass Apple mit einer Hundertschaft an Ingenieuren an einer neuen Produktpalette arbeitet. So soll schon 2021 ein Endgerät von Apple erscheinen, welches VR und AR darstellen kann. Neben einem AR/VR Headset wird auch immer wieder von „stylishen AR Smartglasses“ gesprochen. Diese könnten nicht nur zu einem neuen Modeobjekt werden, sondern den Erfolg, den das Unternehmen mit ihren neuen innovativen Produkten wie iPod, iPad und iPhone hatte, wiederholen.

Viele Experten gehen davon aus, dass in der Branche in den nächsten Jahren ein Durchbruch gelingt, und AR- und VR-Brillen das Smartphone bis 2030 ersetzen könnte. Neben der Übertragung von Sport- und Musikevents ist auch das Gaming ein idealer Einsatzbereich für die VR-Technik. Da Apple nach Erscheinen eines neuen Endgerätes neue Inhalte in VR und AR generieren sollte, wird in 2021 wohl wieder vermehrt in VR aufgenommen und übertragen. Gut möglich, dass schon bei den großen Sportevents im Sommer viele Inhalte in VR abrufbar sind. Viele Fans der VR-Technologie hoffen, dass aufgrund der Partnerschaft von Wimbledon mit NextVR schon das Turnier 2021 in VR abrufbar ist. So könnte man Roger Federer, der trotz seines hohen Tennisalters auch dieses Jahr bei den Buchmachern hoch gehandelt wird, vor seinem Abschied von der Tournee in VR erleben können. Der Schweizer gilt als der beste Spieler auf Gras und hat im All England Lawn Tennis and Croquet Club wohl die größten Chancen, seinen Rekord von 20 Grand Slam Titeln auszubauen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Gaming-Trends 2021: Das erwartet uns

Gaming-Trends 2021: Das erwartet uns

Im Jahr 2021 findest du zahlreiche Gaming-Trends, die neu sind oder die an das vorherige Jahr anknüpfen. Neue Games, Spielmöglichkeiten und Technologien sorgen für jede Menge Spielspaß. Welche neuen Gaming-Trends [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting