Heute günstig: MacBook Air M1 für 999€ + ZubehörVorherige Artikel
macOS Big Sur 11.3 für alle Nutzer: Volle HomePod-Unterstützung am Mac und mehrNächster Artikel

Jetzt da! iOS 14.5 und iPadOS 14.5 für alle Nutzer veröffentlicht

iOS, News
Jetzt da! iOS 14.5 und iPadOS 14.5 für alle Nutzer veröffentlicht
Ähnliche Artikel

Apple hat gerade eben iOS 14.5 und iPadOS 14.5 für alle Nutzer veröffentlicht. Ein Testzyklus, der insgesamt acht Testversionen und einen Release Candidate umfasst hat, geht damit zu Ende. Das Update bringt eine Reihe verschiedener für die Nutzer teils durchaus praktische Neuerungen mit sich.

Apple hat gerade eben das Update auf iOS 14.5 und iPadOS 14.5 für alle Nutzer veröffentlicht. Die Aktualisierung kann damit ab sofort von euch geladen und installiert werden.

Wenn das Update auf iOS 14.5 und iPadOS 14.5 bei euch aktuell noch nicht angezeigt wird, wartet noch einige Minuten. Die Aktualisierung wird in Wellen an alle Nutzer verteilt, sodass es einen Moment dauern kann, bis ihr sie auf eurem Gerät angezeigt bekommt.

Apple hat mit dem Update auf iOS 14.5 eine ganze Reihe relevanter Neuerungen eingeführt. Einige davon helfen den Anwendern praktisch im Alltag, wie etwa die Möglichkeit, ihr iPhone auch mit Face ID zu entsperren, wenn sie eine Maske tragen müssen. Hierzu benötigen sie allerdings auch eine aktuelle Apple Watch.

Wir informieren noch einmal separat über alle Neuerungen und Verbesserungen des neuen Updates.

Backup ist empfehlenswert

Noch ein Tipp! Bevor ihr mit dem Update beginnt, würde es sich empfehlen, ein aktuelles Backup des iPhones oder iPads in der iCloud zu erstellen.

3.8/5 - (21 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting