Jetzt patchen: iOS- und macOS-Updates schließen aktiv ausgenutzte LückenVorherige Artikel
Maythe4thwithyou - Angebote zum Star Wars-DayNächster Artikel

Apple stoppt Signierung von iOS 14.4.2

iOS, Jailbreak, News
Apple stoppt Signierung von iOS 14.4.2

Apple hat die Signierung von iOS 14.4.2 beendet. Damit ist Nutzern nun der Rückweg zu einer früheren Version von iOS 14 versperrt, sofern sie ihr Gerät bereits auf iOS 14.5 aktualisiert haben. Gestern Abend war zudem iOS 14.5.1 für alle Nutzer erschienen.

Apple hat die Signierung von iOS 14.4.2 eingestellt. Damit ist es Nutzern ab sofort nicht mehr möglich, zu einer früheren VErsion von iOS 14 zurückzukehren, sofern sie bereits das Update auf iOS 14.5 geladen und installiert hatten. iOS 14.5 war in der letzten Woche mit einer ganzen Reihe an neuen Funktionen sowie verschiedenen allgemeinen Verbesserungen der Stabilität, Sicherheit und Performance für alle Nutzer erschienen.

Eine Rückkehr zu früheren iOS-Versionen ist in der Regel nur für Nutzer eines Jailbreak interessant

Eine Rückkehr zu einer früheren Version von iOS ist in der Hauptsache etwas, das Nutzer eines Jailbreak hin und wieder tun, da ein Update häufig eine Lücke in iOS schließt, die von einem Jailbreak ausgenutzt wurde.

Apple hatte mit iOS 14.4.2 eine Lücke in WebKit geschlossen, Apfellike.com berichtete, ebenso wie es das nun mit dem gestern Abend erschienenen Update auf iOS 14.5.1 getan hat. Mittels solcher Lücken kann potenziell bösartiger Code auf ein  iPhone oder iPad gebracht werden.

3.2/5 - (4 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Apple verkündet Start von Apple Music auf Playstation 5

Apple verkündet Start von Apple Music auf Playstation 5   0

Apple Music geht auf der Playstation 5 an den Start. Die Nutzer der Spielkonsole können den Streamingdienst von Apple damit ab sofort nutzen. Die App soll sich nahtlos in die [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting