Jetzt updaten! macOS Catalina und Mojave erhalten Safari 14.1 gegen kritische LückenVorherige Artikel
Der Fall Donald Trump: Facebook- und Instagram-Accounts bleiben weiter gesperrtNächster Artikel

Geldspritze: Apple unterstützt amerikanischen Laser-Entwickler mit 410 Millionen Dollar

Apple, Geld und Markt, News
Geldspritze: Apple unterstützt amerikanischen Laser-Entwickler mit 410 Millionen Dollar
Ähnliche Artikel

Apple investiert erneut kräftig in amerikanische Technologieunternehmen: Diesmal ist es die Firma II-VI, die einen Haufen Dollars aus Cupertino einstreichen kann. Das Unternehmen entwickelt unter anderem Komponenten, die in der TrueDepth-Kamera und somit bei der Realisierung von Face ID zum Einsatz kommen. Auch der LiDAR-Sensor setzt teilweise auf Technologie des Herstellers.

Apple hat erneut eine kräftige Geldspritze für die amerikanische Wirtschaft angekündigt. Das Geld fließt in Richtung des Unternehmens II-VI, wie der iPhone-Konzern heute angekündigt hat. II-VI entwickelt unter andrem Komponenten, die für die TrueDepth-Kamera genutzt werden, mit ihr wird die 3D-Gesichtserkennung Face ID realisiert, die im iPhone und iPad Pro zum Einsatz kommt. Auch werden die Lösungen von II-VI für den LiDAr-Scanner benötigt, diesen setzt Apple im iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max sowie dem iPad Pro ein.

Dieser Sensor ist vor allem für aktuelle, aber besonders zukünftige AR-Anwendungen von Interesse, auf die Apple seit Jahren schwört.

Apple unterstreicht sein Engagement für die heimische Wirtschaft

In der Mitteilung betont Apple einmal mehr sein Engagement zur Stützung der amerikanischen Technologiebranche. Mit seinem Investment in II-VI, das ein Volumen von insgesamt 410 Millionen Dollar haben wird, trage Apple zur Schaffung vieler neuer Jobs bei, erklärte das Unternehmen in der entsprechenden Pressemitteilung. Insgesamt sollen mehr als 700 neue Arbeitsplätze an den Standorten von II-VI in den Staaten Texas, Illinois sowie am Sitz des Unternehmens in Pennsylvania werden. Das Geld fließt aus Apples Advanced Manufacturing Fund, aus diesem Topf kommen seit Jahren immer wieder Investitionen in amerikanische Unternehmen, die Teil von Apples Lieferkette sind.

Sie halfen vor Jahren auch dem Hersteller des Gorilla Glass Corning bei dessen Aufstieg. Inzwischen steckt Gorilla Glass in zahlreichen Smartphonemodellen verschiedenster Hersteller.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Auch tvOS 15.1 Beta 1 für Entwickler ist verfügbar

Auch tvOS 15.1 Beta 1 für Entwickler ist verfügbar   0

Apple hat an diesem Abend auch tvOS 15.1 für die registrierten Entwickler in einer ersten Beta bereitgestellt. Diese neue Testversion folgt einen Tag auf die Veröffentlichung von tvOS 15 für [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting