Der Fall Donald Trump: Facebook- und Instagram-Accounts bleiben weiter gesperrtVorherige Artikel
AirTags gefährlich für Kinder? Australischer Händler stoppt VerkaufNächster Artikel

HomePod spielt bei manchen Nutzern keine Musik mehr auf Apple Music, bei euch auch?

HomePod, News
HomePod spielt bei manchen Nutzern keine Musik mehr auf Apple Music, bei euch auch?

Der HomePod macht einigen Nutzern aktuell Probleme bei der Musikwiedergabe. Konkret möchte Siri einige Songs plötzlich nicht mehr abspielen. Das Problem tritt offenbar seit der Aktualisierung auf die HomePod-software 14.5 auf, die vor kurzem für alle Nutzer verteilt wurde. Derzeit ist noch nicht klar, wann und wie Apple das Problem wird beheben können.

Aktuell beobachten verschiedentlich Nutzer eines HomePod Probleme mit ihrem Smart Speaker: Dieser möchte plötzlich Musik über Apple Music nicht mehr wiedergeben, wie Nutzer etwa auf dem Kurznachrichtendienst Twitter erklären.

Konkret erklärt Siri den erstaunten Anwendern, ein aufgerufener Song konnte nicht auf Apple Music gefunden werden. Alternativ können Nutzer natürlich Songs über AirPlay vom iPhone aus aufrufen, dies ist aber auch wesentlich weniger komfortabel.

Was manchmal gegen das Problem helfen kann

Diese neue Störung fiel mit einigen weiteren Problemen zusammen, die sich vergangenen Dienstag in der iCloud zeigten und die Nutzung verschiedener Dienste von Apple erschwert hatten. Zusammengenommen entsteht hierdurch ein schlechtes Bild, zumal zuletzt auch Probleme mit der Podcasts-App aufgetreten waren, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Einige Nutzer berichten, dass sie das Problem lösen konnten, indem sie ihren HomePod auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben. Allerdings hat dies nicht bei allen betroffenen Nutzern zum Erfolg geführt. Apple hat sich zu dem Fehler noch nicht geäußert.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting