Apple verteilt iOS 14.7 und iPadOS 14.7 Beta 3 an EntwicklerVorherige Artikel
watchOS 7.6: Beta 3 für Entwickler verfügbarNächster Artikel

Auch macOS Big Sur 11.5 in Beta 3 für Entwickler erschienen

MacOS, News
Auch macOS Big Sur 11.5 in Beta 3 für Entwickler erschienen
Ähnliche Artikel

Apple hat gerade eben auch macOS Big Sur 11.5 Beta 3 an die Entwickler verteilt. Auch diese neue Beta wurde rund drei Wochen nach der vorangegangenen Testversion an die Entwickler ausgegeben, der Fahrplan dürfte durch die WWDC 2021 verzögert worden sein. macOS Big Sur 11.5 bringt keine größeren Neuerungen oder Änderungen und kümmert sich vor allem um die Verbesserung der Performance.

Heute Abend hat Apple neben iOS 14.7 und iPadOS 14.7 Beta 3 auch macOS Big Sur 11.5 Beta 3 für die Entwickler bereitgestellt. Alle registrierten Developer können damit ab sofort die neue Beta auf ihren Mac laden und installieren.

Um den Download der neuen Beta anzustoßen, muss der Bereich Software-Update in den Systemeinstellungen aufgerufen werden. Beta 3 von macOS Big Sur 11.5 wird rund drei Wochen nach der Verteilung der vorangegangenen Beta an die Entwickler verteilt, die Verzögerung wurde wohl durch die WWDC 2021 und iOS 15 verursacht.

Apple kümmert sich um die Beseitigung von Fehlern und die Verbesserung der Performance

Apple hat mit dem Update auf macOS Big Sur 11.5 keine neuen Funktionen oder sonstigen Änderungen in der Vorbereitung. Das Update behebt lediglich noch weitere Fehler, die es nicht mehr in das aktuelle macOS Big Sur 11.4 geschafft hatten und kümmert sich im weiteren vor allem um die Verbesserung der allgemeinen Performance, Stabilität und Sicherheit. Die finale Version von macOS Big Sur 11.4 wird in einigen Wochen für alle Nutzer erwartet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

Apple befragt Kunden: Ist das iPad Mini zu klein?

Apple befragt Kunden: Ist das iPad Mini zu klein?   0

Apple befragt aktuell einige ausgewählte Kunden über ihre Meinung zur Größe des Displays ihres iPad Mini. Hintergrund dürfte die Überlegung sein, in welche Richtung sich die Bildschirmgröße in zukünftigen Modellen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting