Gerade günstig: Audioprodukte von Anker bis zu 49% reduziertVorherige Artikel
Neues Kinderschutzpaket: Apple-Mitarbeiter äußern BedenkenNächster Artikel

Analyst: MacBook Pro mit Mini-LEDs hilft Apple und der Displaybranche

Mac, News
Analyst: MacBook Pro mit Mini-LEDs hilft Apple und der Displaybranche
Ähnliche Artikel

Apples Wechsel zu Mini-LEDs im MacBook Pro wird sowohl den Rechnern des Unternehmens, wie auch der neuen Displaytechnologie einen bedeutenden Absatzsprung verschaffen, sind Analysten überzeugt. Allerdings steht die nächste Generation mobiler Displays schon in den Startlöchern.

Apple wird das MacBook Pro in der nächsten Generation vermutlich mit Mini-LED-Displays ausstatten. Dem Vernehmen nach werden sowohl das neue 14 Zoll-MacBook Pro, als auch die neue Version des 16 Zoll-Modells über diese neue Displaytechnik verfügen. Dieser Schritt Apples werde für ein bedeutendes Wachstum bei Mini-LEDs auf weltweiter Basis sorgen, ist der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo überzeugt. In einer aktuellen Notiz prognostiziert er zudem, dass der Wechsel auf Mini-LEDs auch dem MacBook Pro einen erheblichen Schub verleihen werde.

Für dieses und das folgende Jahr sieht der Analyst ein Wachstum von rund 20% bei den Notebook-Verkäufen von Apple. Diese Entwicklung werde nicht zuletzt auch getrieben durch den Umstieg auf die neue Apple Silicon-Plattform, die Ende letzten Jahres in die Macs von Apple eingezogen war.

Nächste Station Micro-LEDs

Das iPad Pro 2021 in der 12,9 Zoll-Version verfügt bereits über Mini-LEDs, das kleinere iPad Pro soll kommendes Jahr folgen. Unterdessen kündigt sich bereits die nächste Generation mobiler Displays an: Micro-LEDs besitzen die vorteilhaften Eigenschaften von Mini-LEDs, benötigen allerdings keine Hintergrundbeleuchtung und erlauben ein vollkommenes Schwarz in der Darstellung.

Deren Entwicklung ist aktuell allerdings noch nicht zu markttauglichen Preisen für Endkundenprodukte möglich. Dies wird sich wohl erst ab 2024 ändern. Erste Produkte mit Micro-LEDs von Apple sind folglich zwischen 2024 und 2025 zu erwarten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Mac

Nur noch heute: Bis zu 20% auf iTunes-Karten

Nur noch heute: Bis zu 20% auf iTunes-Karten   0

Noch einschließlich heute könnt ihr satte 20% beim Aufladen eures iTunes-Kontos sparen: Dieses Angebot setzt auf zwei separate Einlösungen, worauf ihr nach dem Kauf achten solltet. Praktisch jede Woche gibt es [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting