Analyst: MacBook Pro mit Mini-LEDs hilft Apple und der DisplaybrancheVorherige Artikel
Kamera im iPhone: Apple will die Kosten drückenNächster Artikel

Neues Kinderschutzpaket: Apple-Mitarbeiter äußern Bedenken

Apple, News
Neues Kinderschutzpaket: Apple-Mitarbeiter äußern Bedenken
Ähnliche Artikel

Apples neues umfangreiches Konzept zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung trifft auch bei Apple auf interne Kritik. Viele Mitarbeiter sorgen sich um das Image als Datenschutz-Tech-Gigant, das Apple sich über die Jahre aufgebaut hat.

Apples neues und umfangreiches Paket zum Schutz von Kindern vor pornographischen Bildern und sexueller Ausbeutung ist auch intern einiger Kritik ausgesetzt. So äußerte eine größere Anzahl von Mitarbeitern Sorgen in Kanälen des Firmenkommunikationstools Slack, das auch von WakeUp Media genutzt wird, zu der Apfellike.com gehört.

Wie Mitarbeiter im Gespräch mit der Agentur Reuters ausführten, seien innerhalb weniger Tage knapp 1.000 Nachrichten zu diesem Thema aufgelaufen. Hauptsorge der Mitarbeiter ist der Datenschutz, dem sich Apple seit Jahren verschrieben hat.

Angst vor Missbrauch der neuen Techniken

Die Mitarbeiter, die sich in Slack kritisch zu den geplanten Maßnahmen äußerten, sehen vor allem die Gefahr, dass die neuen Technologien zur Suche nach Kinderpornographie missbräuchlich genutzt werden könnten, um auch nach ganz anderen Abbildungen auf iPhones der Nutzer zu suchen. Denkbar wäre hier etwa, dass repressive Regierungen auf diese Weise Regimekritiker unter Druck setzen wollen.

Apple ging bis jetzt nicht auf die kritischen Stimmen aus dem eigenen Unternehmen ein. Die neue Kinderschutzoffensive wird im Herbst für Nutzer in den USA ausgerollt. Sie kommt als Teil von iOS 15 und macOS Monterey. In dieser Meldung haben wir die technischen Grundzüge für euch zusammengefasst. Apple reagierte auf erste kritische Kommentare zunächst mit einer FAQ zu den neuen Maßnahmen, Apfellike.com berichtete. Allerdings bleiben die Schritte unter Sicherheitsforschern nach wie vor hoch umstritten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Auch tvOS 15.1 Beta 1 für Entwickler ist verfügbar

Auch tvOS 15.1 Beta 1 für Entwickler ist verfügbar   0

Apple hat an diesem Abend auch tvOS 15.1 für die registrierten Entwickler in einer ersten Beta bereitgestellt. Diese neue Testversion folgt einen Tag auf die Veröffentlichung von tvOS 15 für [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting