Wegen Delta: Apple lässt Mitarbeiter den Rest des Jahres im Home-OfficeVorherige Artikel
Das iPhone 13 kommt wohl doch ohne Touch ID unterm DisplayNächster Artikel

„Play, Pause, Delete“: Apple startet seltsame Unterhaltungssendung auf YouTube

Apple, News
„Play, Pause, Delete“: Apple startet seltsame Unterhaltungssendung auf YouTube
Ähnliche Artikel

Apple hat eine launige kleine Unterhaltungseinlage auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht. Die Sendung mit dem Titel „Play, Pause, Delete“ könnte noch weitere Folgen erhalten. In den kurzen Filmchen werden Promis mit kniffligen Fragen zu ihrem Leben konfrontiert, die sie dann auf drei Arten beantworten können.

Apple hat überraschend eine kleine Unterhaltungseinlage auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht. Bei der Produktion, die den Titel „Play, Pause, Delete“ trägt, handelt es sich um eine Art Mini-Quizshow. Darin werden wohl in der Hauptsache Prominente auftreten. In der ersten Folge ist etwa eine amerikanische Rap-Musikerin zu sehen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Apple könnte eine neue Reality-Show für Apple Music planen

In „Play, Pause, Delete“ muss der Gast Fragen beantworten, die auf bestimmte Aspekte oder Erlebnisse seiner Vergangenheit abzielen. Hierbei kann er die drei möglichen Antworten wählen, die der Titel schon verrät: Play, Pause, Delete. Damit kann er totale Ablehnung, eine gewisse Ambivalenz oder Zustimmung zu einer Gegebenheit oder Entwicklung signalisieren, die in der Frage angesprochen wird.

In der ersten Folge tritt die amerikanische SängerinCoi Leray auf.

Was Apple mit diesem Format bezwecken möchte, bleibt offen. Denkbar wäre aber, dass sich hier ein neues Show-Format für Apple Music oder Apple TV+ ankündigt – vermutlich eine Produktion von überschaubarem Unterhaltungswert.
Was haltet ihr von dem gut sechs Minuten langen Filmchen? Teilt eure Meinung!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.