iTunes-Karten noch bis Samstag mit 15% BonusVorherige Artikel
iOS 15 und iPadOS 15: Was ist neu in Beta 5?Nächster Artikel

Versteckte Geheimnisse des neuesten iPad

Empire
Versteckte Geheimnisse des neuesten iPad

Auch wenn die Verkaufszahlen vom iPad in den letzten Jahren leicht rückläufig waren, wie wie man aan verschiedenen Stellen im Internet nachlesen kann, so nutzen es dennoch Millionen von Menschen auf der Welt immer noch oft und gerne. Beispielsweise, um mit dem Gerät und mittels Templates mal eben eine neue Website zu erstellen, wie es unter anderem bei verschiedenen Anbietern möglich ist. Hier finden sich zahlreiche Website Vorlagen, mit denen binnen Minuten eine persönlich geeignete und zugleich auch personalisierte Website mit dem iPad zu erstellen ist.

Das iPad ist nach wie vor ein sehr begehrtes Gerät und ist etabliert im Wissen darum, dass es sich um ein durchweg qualitativ hochwertiges Produkt handelt. Allerdings fehlt manchen Usern einfach die Zeit, um sich im Detail mit den versteckten iPad Funktionalitäten zu beschäftigen, so dass manche Funktionen wie ein Geheimnis behütet bleiben. Wir haben uns genauer mit dieser Thematik befasst und abschließend einige der Funktionalitäten im nachfolgenden Textverlauf für interessierte User zusammengefasst.

Der Sperrbildschirm ermöglicht das Anlegen von Notizen

Wer die Notizen Funktion über die Steuerelemente hinzufügt, der kann künftig direkt vom Sperrbildschirm aus beliebige Notizen tätigen, ohne sein iPad dafür zuvor erst entsperren zu müssen. Sehr hilfreich für spontane Einfälle, die mal eben fix notiert werden sollten. Zudem kann in der Konfiguration unter Einstellungen für Notizen der Zugriff mittels der Sperrbildschirm dauerhaft eingerichtet werden. Oder wer dies nicht oder nicht mehr wünscht, der kann auf dem gleichen Wege diese Funktion hierüber auch direkt wieder deaktivieren.

Anpassen des Kontrollzentrums

 In den Einstellungen vom iPad befindet sich auch das sogenannte Kontrollzentrum. Hier lassen sich die Steuerelemente konfigurieren und je nach persönlicher Vorliebe direkt einstellen, in iher Funktion aktivieren oder deaktivieren. Egal, ob es sich um die Taschenlampe handelt, eine Aufnahme oder die Bitte-Nicht-Stören Funktion, um nur einige Beispiele der dort zahlreich hinterlegten Funktionalitäten zu benennen. Auch die Bedienungshilfen oder die Funktion der Lupe sind dort aufzufinden und lassen sich entsprechend von hier aus einstellen und steuern. Mit Hilfe des grün markierten Plus-Symbols lassen sich die jeweils gewünschten Funktionen sekundenschnell in das Kontrollzentrum verlagern. Und mittels des rot markierten Minus-Symbols lassen sich diese wiederum in gleicher Geschwindigkeit hieraus wieder eliminieren.

Wo finde ich das Kontrollzentrum?

Das hierfür so wichtige Kontrollzentrum ist leicht ausfindig zu machen. Hierfür muss der User auf dem iPad lediglich mit dem Finger vom oberen Rand des Bildschirms hin zur Mitte wischen. Schon öffnet sich das Kontrollzentrum und die dort bereits hinterlegten Symbole können gleich angewandt oder abgeändert werden. Wenn der User etwas länger auf ein Symbol tippt, öffnet sich zudem noch eine Detailansicht des jeweiligen Symbols und der dahintersteckenden Eigenschaften.

Scannen von Dokumenten über das iPad

Ja, auch mit dem iPad lassen sich Dokumente scannen. Und das sogar in relativ flotter Geschwindigkeit. Aber auch diese versteckte Funktion ist wissentlich noch nicht bis zu jedem User vorgedrungen. Dabei geht es sehr einfach von der Hand. Das Notiz Symbol auf dem Bildschirm antippen und gedrückt halten. Nach kurzer Zeit springt eine Pop-Up-Anzeige auf mit der Funktion „Dokument scannen“. Diesen Reiter dann per Fingertipp anwählen und schon öffnet sich die Kamera. Das iPad ist damit in der Lage ein Stück Papier bzw. ein Dokument eigenständig als ein solches zu erkennen. Und ohne das Zutun des Nutzers wird das iPad dann sofort mit dem Scanvorgang starten und berücksichtigt dabei auch automatisiert das richtige Format. In den neuesten iPad Versionen ab iOS13 kann man sich als Nutzer auch den Umweg des Speicherns über die Notizen ersparen und die Dokumente direkt als Datei in einem Ordner ablegen lassen. Alternativ auf Wunsch selbstverständlich auch in einer Cloud. Wer diesen Weg gehen möchte der muss nur auf die drei Punkte in der oberen Ecke tippen und kann dann sofort den direkten Weg hierfür auswählen.

Fazit zu den versteckten Funktionen vom iPad

Das iPad ist zurecht eines der beliebtesten Artikel aus dem Hause Apple und noch immer relativ stark auf dem weltweiten Markt vertreten. Uns es kann weitaus mehr als nur mal kurz ein paar Emails checken, ein bisschen surfen oder um bequem vom Sofa aus damit mit Hilfe einiger Website Vorlagen eine neue Website zu erstellen. Wir konnten in unserer Zusammenfassung auch nicht alle gängigen oder versteckten Funktionen des iPads auflisten und mussten uns auf ein paar wenige beschränken. Aber bereits diese geringe Anzahl an auserwählten Punkten macht den Kunden deutlich, was für ein mögliches Potenzial in den iPads der heutigen Generation steckt. Und diese Funktionalitäten werden voraussichtlich im Laufe der nächsten Jahre und Jahrzehnte noch verfeinert und verbessert werden und es werden mutmaßlich noch immer weitere hilfreiche Funktionen dazukommen. Und da auch diese nicht immer alle offensichtlich präsentiert werden, lohnt es sich als User stets mal den einen oder anderen Artikel hierüber nachzulesen, um mit den wichtigsten und geheimen Funktionen des Geräts immer up to date zu sein. Es wäre schade wenn aufgrund einer Unwissenheit viele nützliche Punkte unentdeckt bleiben würden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Warum die Produkte von Apple den Markt dominieren

Warum die Produkte von Apple den Markt dominieren

Apple ist ein multinationales Unternehmen, das eine breite Palette von Unterhaltungselektronik entwickelt, herstellt und vertreibt. Ihr Engagement für den Designprozess hat zu einigen bahnbrechenden Innovationen in der Branche geführt. Sie [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting