iOS 15: Apple macht Face ID sichererVorherige Artikel
macOS Monterey: Beta 7 für Entwickler ist verfügbarNächster Artikel

Apple verteilt iOS 15.1 und iPadOS 15.1 Beta 1 an Entwickler

iOS, News
Apple verteilt iOS 15.1 und iPadOS 15.1 Beta 1 an Entwickler
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend die erste Beta von iOS 15.1 und iPadOS 15.1 für die registrierten Entwickler verteilt. Diese neue Beta folgt einen Tag auf die Veröffentlichung von iOS 15 und iPadOS 15 für alle Nutzer. Apple beginnt nun damit, noch bestehende Probleme und Fehler in der neuen Hauptversion zu beseitigen. Wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit der neuen Beta von iOS 15.1 und iPadOS 15.1?

Apple hat am heutigen Dienstag Abend die erste Beta von iOS 15.1 und iPadOS 15.1 für die registrierten Entwickler zum Download zur Verfügung gestellt. Um diese neue Beta laden und installieren zu können, muss das für diesen Zyklus passende Entwicklerprofil auf dem iPhone oder iPad installiert sein. Apple hatte am gestrigen Montag Abend wie angekündigt die Aktualisierung auf iOS 15 und iPadOS 15 für alle Nutzer veröffentlicht.

Apple muss noch verschiedene Probleme beheben

Diese neue Hauptversion war im Sommer in eine Beta eingetreten, doch zum Start stellte sich heraus, dass noch zahlreiche Fehler und Probleme in der neuen Version zu beobachten waren. Daher wird Apple sich nun wohl darauf konzentrieren, Bugs in iOS 15 und iPadOS 15 zu beseitigen.

Welche Beobachtungen habt ihr mit iOS 15.1 und iPadOS 15.1 Beta 1 bis jetzt gemacht? Teilt eure Erfahrungen gern mit uns in den Kommentaren unter dem Artikel.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Telekom kündigt StreamOn zu Ende März. Wie es für Kunden danach weitergeht

Telekom kündigt StreamOn zu Ende März. Wie es für Kunden danach weitergeht   0

Die Deutsche Telekom bereitet ihre Kunden darauf vor, bald auf StreamOn verzichten zu müssen. Damit lassen sich aktuell noch Dienste wie YouTube oder Spotify nutzen, ohne dass das eigene Datenvolumen [...]