Apple aktualisiert iMovie und bringt Unterstützung für Kinomodus des iPhone 13Vorherige Artikel
Apple verteilt iOS 15.1 und iPadOS 15.1 Beta 1 an EntwicklerNächster Artikel

iOS 15: Apple macht Face ID sicherer

iOS, News
iOS 15: Apple macht Face ID sicherer
Ähnliche Artikel

Apple hat in iOS 15 nach eigener Aussage die Sicherheit von Face ID verbessert: Die Gesichtserkennung im iPhone soll sich jetzt weniger leicht von gut gemachten Gesichtsmodellen täuschen lassen. Darüber hinaus will Apple einige weitere Sicherheitsprobleme aus der Welt geschafft haben.

Apple hat in seinem neuen großen Update auf iOS 15 einige Sicherheitsprobleme beseitigt. So wurde eine potenzielle Schwachstelle in Face ID gelöst, erklärte Apple in seiner Dokumentation der Sicherheitsverbesserungen zum neuen Betriebssystem. Zuvor war es danach unter bestimmten Umständen möglich, die Gesichtserkennung im iPhone mit einem gut gemachten 3D-Modell eines autorisierten Gesichts zu überlisten.

Die verbesserte Umsetzung von Face ID haben das iPhone X und alle Nachfolger mit Face ID erhalten, sie wurde ebenfalls für das iPad Pro ausgerollt.

Weitere Verbesserungen der Sicherheit von iOS 15

Darüber hinaus hat Apple nach eigener Aussage verschiedene weitere Sicherheitsprobleme aus der Welt schaffen können. Eins davon betraf unter anderem die Neural Engine. Die Lücke erlaubte es einem Angreifer, Code mit ausgeweiteten Rechten auf einem iPhone auszuführen. Ferner wurde eine Schwachstelle in Zusammenhang mit WiFi am iPhone gelöst.

iOS 15 wurde gestern Abend von Apple für alle Nutzer zum Download zur Verfügung gestellt, allerdings erreichen uns seitdem vermehrt Berichte über teils sehr ärgerliche Probleme. Vor diesem Hintergrund ist es Nutzern möglicherweise zu empfehlen, noch auf das erste Bugfix-Update zu warten. Dieses dürfte innerhalb der ersten zwei bis drei Wochen veröffentlicht werden.

4.1/5 - (11 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Im Angebot: MacBook Air und iPad + Zubehör gerade günstig

Im Angebot: MacBook Air und iPad + Zubehör gerade günstig   0

Kommende Woche werden die ersten Modelle des neuen MacBook pro ausgeliefert, für die mindestens 2249,00€ investiert werden müssen. Die Ankündigungen zur Leistung machen da Lust auf mehr, doch selbst mit [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting