MacBook Pro 14 / 16 Zoll: Neues Design, HDMI, SD-Kartenleser, MagSafe und mehrVorherige Artikel
iOS 15.1 / iPadOS 15.1, macOS Monterey und Co. als Release Candidate für Entwickler verfügbarNächster Artikel

Apple veröffentlicht macOS Monterey und weitere Updates kommende Woche

iOS, MacOS, News, tvOS, watchOS
Apple veröffentlicht macOS Monterey und weitere Updates kommende Woche

Apple wird macOS Monterey und auch iOS 15.1 und iPadOS 15.1 wohl kommende Woche für alle Nutzer veröffentlichen. Zumindest für macOS Monterey hat Apple jetzt einen Termin für die Veröffentlichung bestätigt. Kommenden Montag könnte es so weit sein.

Apple hat heute Abend auch einen Starttermin für macOS Monterey genannt. Das kommende Update für den Mac wird das Unternehmen laut eigener Angaben in der kommenden Woche des 25. Oktober für alle Nutzer veröffentlichen. Damit wäre ein Marktstart am kommenden Montag eine wahrscheinliche Option, auch der Dienstag kommt noch in Frage.

Apple bringt mit macOS Monterey die Fokus-Funktion, die Kurzbefehle-App und das neue Safari-Design und Live Text in Safari 15 auf den Mac, nachdem diese Features bereits Bestandteil von iOS 15 und iPadOS 15 sind und an iPhone und iPad genutzt werden können..

Auch iOS 15.1 und iPadOS 15.1 kommen wohl nächste Woche für alle Nutzer

darüber hinaus wird Apple wohl kommende Woche auch iOS 15.1 und iPadOS 15.1 für alle Nutzer veröffentlichen und damit diesen Beta-Zyklus beenden. Dieses kommende Update bringt unter anderem die Unterstützung für die verspätetet Funktion SharePly in Facetime-anrufen sowie Verbesserungen für die Kamera am iPhone 13 Pro, dazu zählen die Unterstützung von ProRes und die Deaktivierbarkeit des AutoMakro-Modus.

Darüber hinaus werden auch watchOS 8.1 und tvOS 15.1 kommende Woche erwartet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Schuld womöglich Qualcomm: Darum läuft Windows nicht auf dem M1-Mac

Schuld womöglich Qualcomm: Darum läuft Windows nicht auf dem M1-Mac   1

Apple hat mit dem M1-Mac und dessen Nachfolgern beeindruckende Performancewunder präsentiert, doch eine Einschränkung stört derzeit noch viele Nutzer: Windows läuft auf dem Apple Silicon-Mac nicht - beziehungsweise nicht regulär. [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting