Apple verteilt iOS 15.2 und iPadOS 15.2 Release Candidate an EntwicklerVorherige Artikel
watchOS 8.3 steht als Release Candidate für die Developer bereitNächster Artikel

macOS Monterey 12.1 Release Candidate ebenfalls für Entwickler verfügbar

MacOS, News
macOS Monterey 12.1 Release Candidate ebenfalls für Entwickler verfügbar
Ähnliche Artikel

Apple hat am heutigen Abend ebenfalls macOS Monterey 12.1 für die Developer als Release Candidate bereitgestellt. Dabei dürfte es sich um di finale Fassung des kommenden Updates handeln, falls nicht noch erhebliche Probleme bemerkt werden. Somit rückt eine Veröffentlichung von macOS Monterey in der kommenden Woche in greifbare Nähe.

Apple hat heute Abend neben iOS 15.2 und iPadOS 15.2 RC und watchOS 8.3 RC auch den Release Candidate von macOS Monterey 12.1 für die registrierten Entwickler zur Verfügung gestellt. Die Installation kann wie üblich in den Systemeinstellungen im Bereich Software-Update geladen und installiert werden.

Der Release Candidate von macOS Monterey 12.1 folgt eine Woche auf die Verteilung der letzten Beta an die Entwickler, er ist vermutlich mit dem finalen Update auf macOS Monterey 12.1 identisch, sofern sich nicht noch erhebliche Probleme ergeben.

Apple bringt SharePlay auf den Mac, enttäuscht aber an anderer Stelle

Apple wird mit macOS Monterey 12.1 die SharePlay-Option auf den Mac bringen, die bereits an iPhone, iPad und Apple TV verfügbar ist. Auch wird das anonyme Versenden von E-Mails für Nutzer von iCloud+ möglich.

Allerdings startet Universal Control mit diesem Update noch nicht, zumindest ist es nicht Bestandteil des Release Candidate. Wann Apple plant, dieses versprochene Feature nachzuliefern, bleibt offen.
Die bestehenden Probleme mit USB-Geräten und dem Speicherüberlauf unter macOS Monterey werden mit dem kommenden Update auf VErsion 12.1 hoffentlich ebenfalls behoben.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

iPhone 14: Verkaufsstart in China dürfte stark ausfallen

iPhone 14: Verkaufsstart in China dürfte stark ausfallen   0

Apples iPhone 14 wird sich wohl glänzend verkaufen, zumindest in China. Die dortige Nachfrage übertrifft das Interesse am iPhone 13 im letzten Herbst offenbar deutlich, das zeigen aktuelle Einschätzungen. Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting