iOS 15.2 wird nicht mehr länger von Apple signiertVorherige Artikel
Apple verteilt macOS Monterey 12.2 RC auch an EntwicklerNächster Artikel

iOS 15.3 und iPadOS 15.3 Release Candidate für Entwickler ist verfügbar

iOS, News
iOS 15.3 und iPadOS 15.3 Release Candidate für Entwickler ist verfügbar
Ähnliche Artikel

Apple hat am heutigen Donnerstag Abend iOS 15.3 und iPadOS 15.3 in der Release Candidate-Version für die registrierten Developer vorgelegt. Dieser kommt damit deutlich früher als erwartet und nur eine Woche nach der Verteilung von Beta 2 des kommenden Updates. Bemerkt ihr interessante Neuerungen in der RC-Version von iOS 15.3 und iPadOS 15.3?

Apple hat heute Abend den RC von iOS 15.3 und iPadOS 15.3 für die registrierten Entwickler zum Download zur Verfügung gestellt. Der Release Candidate ist für gewöhnlich mit der finalen Version eines kommenden Updates identisch. Nur für den Fall, dass noch gravierende Probleme mit dem RC gemeldet werden, macht Apple das Paket noch einmal auf und führt weitere Arbeiten daran durch.

Der RC von iOS 15.3 und iPadOS 15.3 folgt nur eine Woche nach der Verteilung der zweiten Beta des kommenden Updates.

iOS 15.3 und iPadOS 15.3 nicht mehr weit von Veröffentlichung entfernt

Damit steht eine Veröffentlichung des Updates auf iOS 15.3 und iPadOS 15.3 für alle Nutzer praktisch schon vor der Tür. Die neuen Versionen könnten bereits kommende Woche für alle Nutzer verfügbar werden.

Allerdings bringt Apple keine neuen Funktionen in iOS 15.3 und iPadOS 15.3, stattdessen gibt man lediglich an, die allgemeine Sicherheit, Stabilität und Performance zu verbessern. Bestimmte Features wie Universal Control sind daher noch immer nicht absehbar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Hammerhart: Wie viel hält die Apple Watch Ultra aus?

Hammerhart: Wie viel hält die Apple Watch Ultra aus?   0

Wie robust ist die Apple Watch Ultra? Wie viel hält sie aus? Es stellt sich heraus: Sehr viel. Sogar einem Hammer zeigte sie sich gewachsen. Allerdings sind Demonstrationen sinnloser Gewalt [...]