iTunes-Karten diese Woche mit 10% BonusVorherige Artikel
Heute günstig: Microsoft Office 365 und Wiso Steuer for Mac 2022 im AngebotNächster Artikel

Vor Apple-Quartalszahlen: Analysten rechnen mit stärksten Zahlen der Unternehmensgeschichte

Apple, Geld und Markt, News
Vor Apple-Quartalszahlen: Analysten rechnen mit stärksten Zahlen der Unternehmensgeschichte
Ähnliche Artikel

Morgen liefert Apple seine Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2021 ab, die Erwartungen sind gewaltig. Geht man nach den Schätzungen der Analysten, könnte Apple das erfolgreichste Quartal der Firmengeschichte hinter sich haben.

Immer neue Rekorde: Apple steuert möglicherweise auf ein neues Hammerquartalsergebnis zu. Morgen Abend deutscher Zeit werden die Quartalszahlen für Q4 2021 von Apple veröffentlicht. Diese Zahlen repräsentieren die erzielten Ergebnisse bei Umsatz und Gewinn für das vierte Kalenderquartal 2021 oder zumindest den größten Teil davon. Dieser Zeitraum schließt auch das wichtige Weihnachtsgeschäft mit ein.

Analysten an der Wall Street, die von Yahoo Finance zitiert werden, gehen von einem geradezu astronomischen Ergebnis aus. Danach könnte Apple in den zurückliegenden drei Monaten einen Umsatz von rund 118,3 Milliarden Dollar erwirtschaftet haben, dies würde eine nochmalige deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeuten.

Apple verfügt über ein starkes Portfolio

Apple kam bis jetzt überdurchschnittlich gut durch die Pandemie, die für viele Unternehmen deutliche Umsatzeinbrüche mit sich gebracht hatte. Auch zuletzt kann der Konzern sich auf die Zugkraft eines starken Portfolios verlassen. Im Herbst 2021 hatte Apple das iPhone 13-Lineup vorgestellt, die Nachfrage nach den neuen Modellen war von Anfang an stark – so stark, dass sich über längere Zeit erhebliche Lieferprobleme entwickelten.

Ähnlich sieht es mit dem MacBook Pro 2021 aus, auch dieses Produkt wird aktuell so stark nachgefragt, dass noch immer Lieferzeiten von bis zu acht Wochen möglich sind, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Wie sich dieses Spannungsfeld von starker Nachfrage bei nach wie vor anhaltender Chipknappheit auf die Geschäfte ausgewirkt hat, werden die Zahlen verraten, die Apple morgen vorlegt. Im Anschluss daran werden Tim Cook und Co. wie üblich die Fragen der Analysten beantworten, die diese im bekannten Conference Call an Apples Management richten können.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

tvOS 15.6 Beta 1 und HomePod-Beta 15.6 für Entwickler ist da

tvOS 15.6 Beta 1 und HomePod-Beta 15.6 für Entwickler ist da   0

Auch das Apple TV und der HomePod und HomePod Mini erhalten am heutigen Abend neue Betas. tvOS 15.6 Beta 1 kann ab sofort von den Entwicklern geladen und installiert werden, [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting