Corona-Warn-App lädt G-Status-Regeln jetzt direkt vom ServerVorherige Artikel
Humanitäre Hilfe für Ukraine: Tim Cook äußert sich besorgt über Krieg in EuropaNächster Artikel

Kommt der faltbare Mac? | Apples Auto-Pläne unter der Lupe | iPhone 14 mit längerer Laufzeit – Apfelplausch 229!

Apple
Kommt der faltbare Mac? | Apples Auto-Pläne unter der Lupe | iPhone 14 mit längerer Laufzeit – Apfelplausch 229!
Ähnliche Artikel

Das iPhone 14 kommt zwar erst im Herbst auf den Markt, das Design soll aber fertig sein und die ersten Geräte werden bereits produziert. Das und mehr ist Thema der heutigen Sendung, zu der euch wie immer Lukas und ich am Mikrofon recht herzlich begrüßen möchten.

Aber auch der Apfelplausch 229 beginnt wie immer mit Post von euch, von der es zuletzt reichlich gab.

Kapitelmarken

  • 00:00:00: Intro, Gelaber, Update zu Lukas‘ AirPods Max
  • 00:06:50: Hörerpost: iMac noch zeitgemäß? | iPad vs. MacBook | Gendern bei Apple Music
  • 00:21:30: iPhone 14 in Testproduktion und mit mehr Akkulaufzeit?
  • 00:34:30: Apple Car-KI-Chip aus Südkorea: Was plant Apple da genau?
  • 00:41:00: App Store-Monopolmonitor: Apple bezahlt weitere 5 Millionen
  • 00:49:00: AirTags bald mit Update: Datenschutz vs. Innovation?
  • 00:59:15: iPhone Fold und MacBook Fold ab 2025 geplant?

Apfelplausch hören

Gerüchte zum iPhone 14 und der Apple-Brille

Die Akkulaufzeit des iPhone 14 soll sich noch einmal verbessern. Erreicht werden soll eine noch längere Laufzeit durch ein stromsparenderes 5G-Modem. Die Testproduktion soll auch schon laufen. Das soll übrigens auch für die Apple-Brille gelten, die irgendwann dieses Jahr erwartet wird.

Apple Car-Komponenten werden weiterentwickelt

Noch nicht in der Testproduktion ist dagegen das Apple Car und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Apple arbeitet mit einem südkoreanischen Fertiger an der Entwicklung eines eigenen KI-Chips. Wir nutzen diese Information, um noch einmal über mögliche Vertriebsmodelle für das Apple Car zu sprechen.

Sind die AirTags bald nutzlos?

Und dann greifen wir noch einmal dieses Thema auf: unerfreulich, aber leider auch ein Teil der Apple-Woche. Gegen Ende sprechen wir dann über einen möglichen faltbaren Mac in ferner Zukunft und viele weitere neue Macs in deutlich näherer Zukunft. Ich darf euch wie immer viel Spaß beim Zuhören wünschen.

Apfelplausch unterstützen

Als Hörerpost Plausch sein?

…dann schreibt uns eure Fragen, Anmerkungen, Ideen und Erfahrungen an folgende Adressen:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

WWDC 2022: Das ist Apples offizieller Zeitplan

WWDC 2022: Das ist Apples offizieller Zeitplan   0

Apple hat heute Abend seinen offiziellen Zeitplan für die WWDC 2022 veröffentlicht. Das Event läuft auch dieses Jahr so ab, wie man es aus den letzten Jahren gewohnt ist. Das [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting