Mini-LEDs: MacBook Pro führt weltweite Verkäufe deutlich anVorherige Artikel
Heute günstig: Bei Amazon bis zu 15% auf das iPhone sparenNächster Artikel

Apple stoppt Signierung von iOS 15.3.1

iOS, Jailbreak, News
Apple stoppt Signierung von iOS 15.3.1

Apple hat die Signierung von iOS 15.3.1 beendet. Dieses Update war Mitte März erschienen und nun können Nutzer nicht länger zu dieser Version zurückkehren, wenn sie bereits das Update auf iOS 15.4 geladen und installiert haben.

Apple hat die Signierung von iOS 15.3.1 beendet. Damit können Nutzer, die bereits die nachfolgend veröffentlichte Aktualisierung auf iOS 15.4 geladen und installiert haben, nicht mehr zur vorangegangenen Version von iOS zurückkehren.

iOS 15.3.1 war eine kleinere Aktualisierung, sie adressierte in der Hauptsache einige Verwundbarkeiten in WebKit, der Browser-Engine von Apple, die in Safari und unter iOS überall dort zum Einsatz kommt, wo Webinhalte geladen werden.

Eine Rückkehr zu früheren Versionen ist fast nur für Jailbreak-Nutzer interessant

Die nachfolgend veröffentlichte Version iOS 15.4 brachte eine ganze Reihe Neuerungen und auch verschiedene Verbesserungen und Fehlerbehebungen, sodass nur wenige Nutzer das Bedürfnis verspüren sollten, zu iOS 15.3.1 zurückzukehren. Lediglich Nutzer eines Jailbreaks haben häufiger den Wunsch, eine vorangegangene Version von iOS zu nutzen.
Jailbreaks funktionieren häufig nicht mehr mit der jeweils aktuellsten Version von iOS, da die hierzu genutzten Sicherheitslücken von Apple oft bereits geschlossen worden sind.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

MacBook Pro, Mac Studio und mehr: Viele Produkte aktuell kaum lieferbar

MacBook Pro, Mac Studio und mehr: Viele Produkte aktuell kaum lieferbar   0

Apple kämpft aktuell mit der Verfügbarkeit verschiedener Produkte. So sind diverse Artikel der Mac-Linie nur mit immensen Lieferzeiten zu kriegen, bei Dritt-Shops sieht es teilweise besser aus. Besserung kann nur [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting