Gerade günstig: USB-C-Zubehör im AngebotVorherige Artikel
Nächster Artikel

Streaming: Die Bereicherung des Alltags

Empire
Streaming: Die Bereicherung des Alltags

Wie heißt es oftmals so schön: Früher war alles besser. Es wurden CDs und DVDs geliehen beziehungsweise gekauft, diese konnte man dann wunderbar in seinem Schrank aufreihen. Und außerdem ist das Internet doch nur eine Plattform für Raubkopien! Was soll Netflix außerdem mit einem bewussten Leben zu tun haben?

Tatsächlich haben die Streamingdienste aber ihre ganz eigenen Vorteile: Unter anderem bieten diese eine gewisse Freiheit und produzieren außerdem gar keinen Müll – ein ausschlaggebendes Argument! Doch im Folgenden nun mehr dazu.

Kein unnötiger Müll durch beispielsweise Netflix

Ein absolutes Argument für die Streamingdienste. Schließlich wird viel mehr Müll produziert, wenn die Serien und Filme im Laden erworben werden. So käme hier nicht nur das Material der DVD sowie die Plastikhülle in Betracht – auch wird gegebenenfalls noch eine Plastiktüte für den Transport nach Hause benötigt. Vor allem in der heutigen Zeit und den Problemen des Plastikmülls gar nicht mehr denkbar.

Streaming ermöglicht gezielteres Fernsehen

Tatsächlich gibt es auch noch einige Menschen, welche „normales“ Fernsehen schauen und gar nicht streamen: Es bedrückt die Langeweile, folglich wird der Fernseher angeschaltet und so lange umgeschaltet, bis eine halbwegs ansprechende Sendung gefunden wird.

Oftmals kommt es zwar auch beim Streaming vor, dass man mal herumstöbert und sich nach interessanten Filmen und Serien umschaut – doch ist sicher irgendwann auch das Richtige dabei. Und so kann man gezielter Serien, Filme oder Dokumentationen schauen.

Streaming spart bares Geld

Streamingdienste sind sehr viel günstiger als sich ständig einen neuen Film kaufen zu müssen. Hier wird in der Regel lediglich eine monatliche Gebühr fällig, doch sind dem Fernsehspaß dann keine Grenzen gesetzt. Verschiedene Serien und Filmen können je nach Lust und Laune täglich angeschaut werden – ganz ohne Mehrpreis.

Auch bietet RTL einen Streamingdienst an: Und zwar RTL+. Die Kosten von RTL+ halten sich absolut in Grenzen. Für ein Streaming-Angebot mit reduziertem Umfang ist gar keine Gebühr fällig. Dagegen kostet die Premium Version für ein Gerät lediglich auch nur knappe fünf Euro im Monat.

Mit dem gesparten Geld können sich hingegen andere tolle Dinge geleistet werden – was dies ist, bleibt jedem selbst zu beantworten.

Kindersicherung bei Streamingdiensten

Auch hier kommt wieder einmal der Streaminganbieter Netflix zur Sprache, der ein KIDS Profil anbietet. Darüber sind ausschließlich Kinderfilme aufrufbar. Auswählen kann man dann die entsprechende Altersklasse. Für beispielsweise Filme und Serien ab 18 Jahren kann dann ein zusätzlicher PIN-Code eingerichtet werden.

Qualitativ hochwertige Angebote

Die Anbieter haben ein umfangreiches Angebot, bei dem man sich nicht mal Sorgen um die Vielfalt machen muss: Von Comedy über Horror und Science-Fiction bis hin zu herzergreifenden Dokumentationen – ein volles Spektrum an Möglichkeiten. Die meisten sind hochwertig produziert und stehen Veröffentlichungen alteingesessener Studios in nichts nach.

Bildung durch Streaming

Die meisten Serien, Filme und Dokumentationen kann man bei den Streaminganbietern auch im Originalton anschauen. So können beispielsweise englischsprachige Serien die eigenen Französisch-, Spanisch- oder Englischkenntnisse verbessern. Außerdem kommen viele Produktionen aufgrund ihres Wortwitzes in ihrer Originalversion besser rüber als in der Synchronisation – mal ganz von den Synchronstimmen abgesehen.

Play und Pause beim Streaming

Ein absolut nennenswerter Vorteil des Streamings: Der Fernseher muss nicht zu einer bestimmten Uhrzeit eingeschaltet werden, um die Lieblingsserie nicht zu verpassen, auch müssen Sendungen nicht mehr umständlich aufgezeichnet werden. Streamingdienste bieten die Freiheit, eine Serie mittendrin zu stoppen – beispielsweise aufgrund eines Anrufs oder Termins. Wieder bereit zum Schauen, kann an genau dieser Stelle die Serie oder auch der Film fortgesetzt werden.

Je nach Lust und Laune kann es auch Spaß machen, mehrere Serien parallel laufen zu lassen. So beispielsweise eine spannende Serie an eher stressigen Tagen oder eine Sitcom für schlechte Tage.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Ihr Macbook braucht eine neue Natterie? Daran erkennen Sie das

Ihr Macbook braucht eine neue Natterie? Daran erkennen Sie das   0

Apple-Notebooks werden für ihre hohe Leistung, Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und natürlich für ihre lange Akkulaufzeit geschätzt. Mit einer Kombination aus stromsparenden Komponenten, einem gut optimierten Betriebssystem und einer langen Batterielaufzeit ist [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting