Ab heute: Die Maskenpflicht im Apple Store ist zurück - für MitarbeiterVorherige Artikel
iPhone 14: Erste Komponenten erreichen FertigerNächster Artikel

Leserfrage: Sind VPNs eigentlich legal? – Die 10 besten Anwendungsfälle in Deutschland! [+ CyberGhost VPN Exklusivdeal]

Apple, iPad, iPhone, Mac
Leserfrage: Sind VPNs eigentlich legal? – Die 10 besten Anwendungsfälle in Deutschland! [+ CyberGhost VPN Exklusivdeal]
Ähnliche Artikel

Anzeige. Viele Apple-Nutzer haben privat und beruflich mittlerweile VPN-Anbieter im Einsatz, um iPhone, iPad und Macs zu schützen. Doch ist das eigentlich erlaubt bei uns? Und welche Anwendungsfälle ergeben in Deutschland überhaupt Sinn? Das klären wir heute mit unserem Partner CyberGhost VPN anlässlich des Exklusivdeals für Apfellike-Leser!

Wie ihr euch schon denken könnt, ist die Nutzung von virtuellen privaten Netzwerken in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den meisten anderen Ländern der Welt natürlich vollkommen legal und sogar immer wieder von Sicherheitsexperten empfohlen. Die Nutzung von VPN-Anbietern wird nur in ganz wenigen Regionen (zum Beispiel Nordkorea, China, Russland oder Dubai) eingeschränkt. In Ländern wie dem Iran ist das Ganze gar verboten. Doch diese Ausnahmen machen den Einsatz hierzulande nur noch spannender, da wir zum Glück davon profitieren dürfen.

Doch die meisten nutzen nur einen Bruchteil der Funktionen eines VPNs. Wir zeigen euch heute, was alles möglich ist!

Anlässlich dieses Artikels schenkt CyberGhost VPN allen Apfellike-Lesern bis zum 28. Juni einen exklusiven Preis! Nur noch bis kommende Woche ist das 3-Jahres-Abo mit vier Gratis-Monaten ausgestattet. Der monatliche Preis liegt dann bei nur 1,94 Euro. Durch die 45-tägige Geld-zurück-Garantie habt ihr auch überhaupt kein Risiko, das Ganze zu laden!

-> Zum Exklusivdeal: CyberGhost VPN für 1,94 Euro (+4 Monate gratis)

Was bringt ein VPN?

  • Austauschen der IP-Adresse: Ihr erhaltet eine neue IP mit generischem Standort. Nicht einmal der Internet-Provider weiß mehr, wonach ihr surft
  • Blockieren von Tracking: Datenbroker können eure Surf-Daten nicht mehr ohne weiteres in Verbindung mit euch bringen.
  • Unterdrücken von Werbung und Malware beim Surfen
  • Umgehen von Geoblocking: Dank manuell wählbarer Standorte könnt ihr auf Inhalte zugreifen, die es exklusiv im Ausland gibt.
  • Sicheres Gaming: Ein aktiver VPN-Dienst kann euch vor DDoS-Attacken bewahren.
  • Auslands-Streaming in UltraHD: Um in Deutschland nicht verfügbare Sport- und Entertainment-Angebote zu nutzen, hat CyberGhost VPN dedizierte Server auf jene ausländischen Streaming-Portale optimiert.

Aber kennt ihr schon diese VPN-Anwendungsfälle?

Die obigen Anwendungen kennt ihr vielleicht schon. Doch es gibt noch Hunderte weitere und sehr spannende Situationen, in denen euch ein VPN Zeit und Geld sparen und vor Angriffen schützen kann.

Unsere Lieblingsanwendungsfälle sind:

  • Fair Flüge buchen: Manche Vergleichsportale liefern höhere Preise aufgrund eures Standortes aus. Mit CyberGhost VPN ist das kein Problem mehr. Ihr bekommt immer den günstigsten Preis weltweit.
  • Exklusiv-Deals bekommen: Mit CyberGhost VPN beamt ihr euch in das Land, das gerade die besten Angebote und Deals für ein Produkt oder Service bietet und bezahlt den günstigsten Preis.
  • Schnelleres Internet: Mit einem VPN blockiert ihr Werbebanner und Tracker, die im Hintergrund laufen. So surft ihr schneller denn je und spart auch noch Datenvolumen.
  • Die ganze Wohnung sicher machen: CyberGhost VPN kann direkt auf dem Router installiert werden, um zum Beispiel eure Smart-Home-Geräte oder andere Systeme, die kein VPN installiert haben, abzusichern.
  • Homeoffice weltweit: Wenn ihr mit VPN surft, kann niemand mehr nachvollziehen, wo ihr gerade wirklich sitzt. Nicht einmal euer Arbeitgeber. Ihr könnt also von jedem Land der Welt auf zu Hause und alle Dateien und Inhalte dort zugreifen.
  • Sicherer reisen: Auf Reisen hat ein VPN gleich mehrere Vorzüge. Ihr lest zum Beispiel alle Zeitungen und schaut alle TV-Sender von zuhause, auch wenn sie blockiert sind. So nutzt ihr auch Social Medias, die in dem Land nicht funktionieren. Außerdem könnt ihr endlich ohne Bedenken das öffentliche WIFI am Flughafen, Bahnhof, Hotel oder an öffentlichen Plätzen nutzen, ohne dass ihr eventuell ausgespäht werden. Der Betreiber kann euren Suchverlauf nicht mehr so erschreckend einfach auslesen, wie das ohne VPN leider der Fall sein kann.

Wieso CyberGhost VPN wählen?

Nun gibt es mindestens eine Hand voll seriöser VPN-Anbieter auf dem Markt, die alle vermeintlich dasselbe können. Dem ist nicht so, wie CyberGhost VPN zeigt. Als Unternehmen ist man bereits seit eineinhalb Jahrzehnten aktiv und kennt die Szene ganz genau. Das erlaubte den Entwicklern und Entscheidern von CyberGhost VPN ihr Produkt konkurrenzlos in entscheidenden Punkten wie der Geld-Zurück-Garantie oder den Serverstandorten zu positionieren. Das macht CyberGhost VPN einzigartig:

  • weltweit mehr als 7.800 VPN-Server in 91 Ländern und 113 Standorten
  • OpenVPN, IKEv2, WireGuard®-Protokoll
  • Gleichzeitig auf 7 Geräten nutzen
  • 256-bit-AES-Verschlüsselung
  • Strenge No-Logs-Politik
  • Apps für alle gängigen Betriebssysteme und Gerätekategorien
  • Unlimitierte Bandbreite und Datenvolumen
  • Schützt den verwendeten DNS-Server oder die IP-Adresse vor Leaks
  • Live-Kunden-Support rund um die Uhr
  • Automatischer Kill-Switch
  • Größtmögliche VPN-Performance
  • Uneingeschränkte 45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Exklusiv: Heute vom CyberGhost VPN-Deal profitieren

Anlässlich unseres Artikels vergibt CyberGhost VPN für alle Apfellike-Leser einen tollen Deal, mit dem ihr alle oben genannten Vorteile und noch vieles mehr nutzen könnt. Mit unserem Link bekommt ihr CyberGhost VPN für nur 1,94 Euro und profitiert bei einer Laufzeit von drei Jahren insgesamt von 4 Monaten gratis!

Wer auf der Suche nach einem neuen VPN ist oder sich ohnehin einmal eines zulegen wollte, hat jetzt die beste Möglichkeit dazu. Alle Informationen findet ihr auf der Unterseite!

-> Zum Exklusivdeal: CyberGhost VPN für 1,94 Euro (+4 Monate gratis)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

iPad 10: Leak zeigt mutmaßliche Bilder der nächsten Generation

iPad 10: Leak zeigt mutmaßliche Bilder der nächsten Generation   0

Der Herbst dürfte nicht nur neue iPhones bringen, sondern auch neue iPads. So wird etwa eine Aktualisierung des iPad ohne Namenszusatz erwartet, dieses Einsteigermodell ist vor allem für Bildungskunden interessant. [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x