Kommt die Vorherige Artikel
Tech-Deals: Echos, Fire-TV-Hardware und Ring bis zu 66% günstigerNächster Artikel

Apple Store offline: MacBook Air vor Start der Vorbestellungen

Mac, News
Apple Store offline: MacBook Air vor Start der Vorbestellungen
Ähnliche Artikel

Erneut macht der Apple Store ein Mäuschen. Das Ritual kennen Apple-Kunden schon, stets einige Stunden vor dem Start eines neuen Produkts geht der Store für eine Weile vom Netz. Ab heute um 14:00 Uhr kann das neue MacBook Air vorbestellt werden.

Apples Online Store ist in die bekannte Pause vor dem Start eines neuen Produkts gegangen. Heute ab 14:00 Uhr können Kunden das neue MacBook Air vorbestellen.

Es kommt mit Apples neuem M2-Chip. Der soll laut Apple eine um rund 18% gesteigerte CPU-Performance und rund 35% mehr GPU-Power liefern als der Vorgänger M1. Das neue MacBook Air kommt zudem mit einem grundlegend neuen Design, das mehr an die aktuellen MacBook Pro-Modelle erinnert.

Lieferzeiten könnten rasch länger werden

Da auf das neue MacBook Air viele Nutzer gewartet haben, dürfte der Andrang deutlich größer sein, als zum Start des MacBook Pro. Zudem ist die Liefersituation neuer Macs noch immer angespannt. Daher ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen.

Wir geben es noch einmal bekannt, wenn die Vorbestellungen für das neue MacBook Air eröffnet sind. Die Auslieferung der Geräte sowie der Verkauf im Handel beginnen dann in einer Woche.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Mac

tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist da

tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist da   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 16.2 Beta 4 an die registrierten Entwickler verteilt. Die neue Beta folgt zwei Wochen auf die Verteilung der vorangegangenen Beta. Unter tvOS 16.2 wird [...]