80 Euro sparen im Apple Store: Amex mit RabattaktionVorherige Artikel
iOS 16: Neue iMessage-Features für nachträgliches Bearbeiten und Löschen werden deutlich eingeschränktNächster Artikel

iOS 15.5 und iPadOS 15.5 werden nicht mehr signiert

iOS, Jailbreak, News
iOS 15.5 und iPadOS 15.5 werden nicht mehr signiert

Apple hat heute die Signierung von iOS 15.5 und iPadOS 15.5 beendet. Damit können Nutzer nun nicht mehr auf diese Version zurückgehen. Vor einer Woche hatte Apple iOS 15.6 und iPadOS 15.6 für alle Nutzer veröffentlicht.

Apple hat die Signierung von iOS 15.5 und iPadOS 15.5 nun beendet. Dieser Schritt folgte eine Woche nach der Veröffentlichung von iOS 15.6 und iPadOS 15.6 für alle Nutzer. iOS 15.5 und iPadOS 15.5 waren bereits Mitte Mai für die Allgemeinheit verteilt worden, dieses Update bracht e verschiedene allgemeine Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Downgrade auf früheres iOS ist nur für wenige Nutzer interessant

In der Regel dürften nur wenige Nutzer an einer Rückkehr zu einer früheren Version von iOS interessiert sein. Diese Möglichkeit spielt vor allem für Nutzer eines Jailbreaks eine Rolle, doch diese funktionieren unter den aktuelleren iOS-Versionen ohnehin schon länger nicht mehr.

Jailbrekas waren in früheren Jahren bei vielen Nutzern beliebt, da sich auf diesem Wege Funktionen nachrüsten ließen, die Apple für iOS lange nicht vorgesehen hatte. In den letzten Jahren hat der Jailbreak aber deutlich an Relevanz verloren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

<
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x