Apple verteilt macOS Ventura: Dies ist neuVorherige Artikel
Apple veröffentlicht watchOS 9.1 mit einer Menge FehlerbehebungenNächster Artikel

Apple verteilt iPadOS 16.1 mit Stage Manager für alle Nutzer

iOS, News
Apple verteilt iPadOS 16.1 mit Stage Manager für alle Nutzer
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend auch iPadOS 16.1 für alle Nutzer eines kompatiblen iPads zur Verfügung gestellt. Größtes Highlight der neuen Version ist der Stage Manager, den es allerdings nur auf ausgewählten Geräten gibt. Hiermit hatte Apple die größten Probleme. Wie läuft die neue Version auf euren Geräten?

Apple hat heute Abend neben den übrigen Updates auch die Aktualisierung auf iPadOS 16.1 für alle Nutzer vorgelegt. Diese können die neue Version jetzt laden und installieren. iPadOS 16.1 erschien in diesem Jahr erstmals später als iOS 16.1.

Der Stage Manager kommt auf das iPad

Das größte Highlight im Update auf iPadOS 16.1 ist der neue Stage Manager. Er bringt erstmals so etwas wie Desktop-Feeling auf das iPad und steht auf den neueren Modellen des iPad Pro beziehungsweise mit M-Series-Chip zur Verfügung.

iPadOS 16 läuft auf Ellen iPad Pro-Modellen, ab dem iPad Air 3, dem Einsteiger-iPad 5 oder neuer und ab dem iPad Mini 5 oder neuer.
Weitere neue Funktionen von iOS 16.1 wie die geteilte iCloud-Foto-Mediathek und der Rücknahme beziehungsweise der Bearbeitung gesendeter iMessage-Nachrichten sind ebenfalls Bestandteil von iPadOS 16.1.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?   0

Es mehren sich die Anzeichen, dass Spotify in Kürze ein Abonnement für verlustfreies Audio einführen wird. Dieses qualitativ hochwertige Angebot könnte jedoch mit einer Preiserhöhung einhergehen. Wäre euch ein Spotify-Abo [...]