Noch immer fehlerhaft: Stage Manager am iPad noch mit Bugs, bei euch auch?Vorherige Artikel
Netflix mit Störung: Streaming für viele Nutzer nicht möglichNächster Artikel

Touch ID ohne Zukunft | Apple Music-Klassik-App | China ist eine große Herausforderung – Apfelplausch 261

Apple
Touch ID ohne Zukunft | Apple Music-Klassik-App | China ist eine große Herausforderung – Apfelplausch 261
Ähnliche Artikel

Apple hat sich wohl endgültig von Touch ID im iPhone verabschiedet, zumindest in den Top-Modellen, das zumindest glauben gut informierte Beobachter. Wir finden das eigentlich gar nicht so gut – das und mehr ist Thema in der heutigen Sendung, zu der Lukas und Roman euch wie immer recht herzlich begrüßen.

Den Apfelplausch 261 starten wir aber wie üblich mit Post von euch und da gab es zuletzt tatsächlich einige Zuschriften, denen wir uns jetzt zuwenden.

Kapitelmarken

  • 00:00:00: Intro und Gelaber
  • 00:07:00: Hörerpost: iPhone-Speicher-Bug | Podcast-Abos und vieles mehr
  • 00:29:00: iPhone mit Touch ID gestrichen? | USB-C im iPhone ab 2024
  • 00:46:00: Apple patentiert nochmal Reverses Wireless Charging
  • 00:54:30: Apple Music Classical: Neue Hinweise 
  • 01:14:30: Apples Rückzug aus China ist schwer und dauert Jahrzehnte: Bloomberg | Samsung will TSMC bei Prozessoren angreifen 

 Apfelplausch hören

Touch ID ist Geschichte

Immer wieder gab es Gerüchte um eine Rückkehr von Touch ID in einer modernisierten Version, doch entsprechenden Spekulationen hat vor kurzem Mark Gurman eine klare Absage erteilt. Wir sprechen kurz über mögliche Gründe für diese strategische Ausrichtung.

Apple muss bald USB-C ins iPhone bringen

Das ist so, weil die EU es so will. Und bekanntermaßen laufen auch in anderen wichtigen Schlüsselmärkten wie den USA oder Indien entsprechende gesetzliche Vorstöße. Wir sprechen über das Ende von Lightning, einem Stecker, der schon halb tot ist, aber einfach nicht sterben will.

Bekommt Apple Music eine weitere App?

Aufhänger hier ist eigentlich die womöglich bevorstehende Einführung von Apple Music Classical, doch dann geraten wir in einige Ausschweifungen rund um Apple Music und Musikstreamingdienste allgemein, ihr könnt gern euer Input dazu beitragen.

China ist eine Schwerkraftfalle

So habe ich die Situation kürzlich am Morgen beschrieben. Gegen Ende der Sendung kommen wir noch einmal auf eine Analyse zu sprechen, wonach es Apple in China in Zukunft schwer haben wird, das Land zu verlassen ist aber noch schwerer.

Damit darf ich euch viel Spaß beim Hören und ein schönes Wochenende wünschen.

Apfelplausch unterstützen

Als Hörerpost im Plausch sein?

…dann schreibt uns eure Fragen, Anmerkungen, Ideen und Erfahrungen an folgende Adressen:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung   0

Die EU ist äußerst unzufrieden mit der Art und Weise, wie Apple die neuen Regelungen des Digital Markets Act interpretiert. Die Herangehensweise des iPhone-Konzerns offenbart ernste Probleme, die die Kommission [...]