Wer kauft den neuen HomePod? | wann kommt die Periskop-Kamera im iPhone - Apfelplausch 277Vorherige Artikel
Jetzt in Deutschland: Twitter Blue mit blauem Haken gegen Geld startetNächster Artikel

Kommt ein ultrateures iPhone Ultra zusätzlich zu Pro- und Pro Max-iPhones?

iPhone, News
Kommt ein ultrateures iPhone Ultra zusätzlich zu Pro- und Pro Max-iPhones?
Ähnliche Artikel

Das iPhone 14 Pro Max ist das teuerste iPhone, das es je gab, doch die Preise sollen weiter steigen. Denn zusätzlich zum iPhone 1Pro Max soll ein weiteres Modell geplant sein: Ein Ultra-iPhone, das zusätzlich zu den Pro- und Pro Max-Modellen angeboten wird, soll weitere Vorzüge bieten – zu einem noch höheren Preis.

Apple ist offenbar bestrebt, die Erlöse aus iPhone-Verkäufen durch noch höhere Preise weiter nach oben zu treiben. Schon länger wird über ein mutmaßliches iPhone 15 Ultra spekuliert, doch Apples Plan könnte noch weiter gehen, glaubt der zuverlässige und gut informierte Redakteur Mark Gurman von Bloomberg.

Apple soll danach an einem Ultra-Modell arbeiten, das zusätzlich zu den bereits im Portfolio befindlichen Pro- und Pro Max-Modellen verkauft wird, schreibt er in der aktuellen Ausgabe seines wöchentlich erscheinenden Newsletters. Ähnliches kennt man von Samsung.

2024 soll das Ultra-Highend-iPhone kommen

Apple arbeite aktuell daran, ein iPhone Ultra im Jahr 2024 auf den Markt zu bringen, so Gurman. Es soll preislich noch über dem iPhone 16 Pro und iPhone 16 Pro Max angesiedelt sein, die beide weiter verkauft werden sollen. Tim Cook hatte in der Quartalskonferenz durchblicken lassen, dass Kunden bereit seien, noch höhere Preise für die aller beste Ausstattung zu zahlen.

Wie sich die Ultra-Modelle von den Pro-Modellen abheben sollen, erläutert Gurman nicht genau.Denkbar sei ein noch größeres Display, noch besser Kameras und noch leistungsfähigere Chips. Mit der Apple Watch Ultra habe man den Ultra-Zug gestartet und es sei nur logisch, diese Entwicklung auch auf andere Produkte auszuweiten. Schon jetzt wird erwartet, dass Features wie die Periskop-Kamera nur den Highend-Modellen vorbehalten bleiben, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Ein Ultra-iPhone würde für deutsche Kunden dann allerdings tatsächlich fast unerschwinglich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Weniger China: Apple auch offen für Produktion in Indonesien

Weniger China: Apple auch offen für Produktion in Indonesien   0

In der Zukunft könnten iPhones und Macs möglicherweise in einer weiteren Region gefertigt werden: Indonesien. Bei Gesprächen zwischen Tim Cook und dem Präsidenten Indonesiens, Joko Widodo, kam zur Sprache, dass [...]