Vision Pro: Displays laufen meistens mit 90 HzVorherige Artikel
Reviews zum MacBook Air 15 Zoll: Groß, ausdauernd, gutNächster Artikel

iPadOS 17: Apple bringt Support für USB-C-Kameras

iPad
iPadOS 17: Apple bringt Support für USB-C-Kameras
Ähnliche Artikel

Mit dem Update auf iPadOS 17 wird auch die Unterstützung für weiteres Zubehör am iPad ausgebaut. Es wird nun etwa möglich, USB-C-Kameras schnell und unkompliziert anzuschließen und direkt zu verwenden, das gilt auch für das Studio Display.

Apple wird mit dem neuen Update auf iPadOS 17 die Unterstützung externer Zubehörprodukte erweitern. Eine der bemerkenswertesten Funktionen ist die direkte Unterstützung von USB-C Kameras. Das bedeutet, dass diese Kameras zukünftig als Webcam in Videokonferenzen bei Facetime oder Zoom genutzt werden können. Diese Funktion ist seit geraumer Zeit am Mac bereits verfügbar.

Studio Display lässt sich ebenfalls als Webcam nutzen

Doch das ist nicht alles, denn auch das Studio Display kann als Kamera genutzt werden und gleichzeitig als externer Monitor für das iPad dienen. Ersten Kunden bereitete die 12 Megapixel-Ultraweitwinkelkamera Nutzern des Studio Displays anfangs Probleme. Diese konnte Apple jedoch mit Software-Updates in gewisser Weise beheben. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese neue Zubehörunterstützung nur für iPads mit USB-C-Ports in Frage kommt und nicht alle Modelle noch iPadOS 17 erhalten werden.

iPadOS 17 wird im Herbst als finales Update für alle Nutzer veröffentlicht, aktuell liegt die erste Beta bei den registrierten Entwicklern. Eine Public Beta für freiwillige Tester wird im Juli erwartet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPad

Überraschung: Neues iPad Pro läuft doch mit altem Magic Keyboard

Überraschung: Neues iPad Pro läuft doch mit altem Magic Keyboard   0

Apples neues iPad Pro kann doch mit alten Generationen des Magic Keyboard genutzt werden. Zumindest hat Apple keine technischen Einschränkungen eingezogen, die eine Kombination der beiden Geräte verhindern. Ob sie [...]