Vision Pro: Apple verteilt Brillen an EntwicklerVorherige Artikel
Diese 8 Smart Gadgets brauchen Sie in Ihrem LebenNächster Artikel

macOS Sonoma: Welche Macs das Update bekommen und welche nicht

MacOS, News
macOS Sonoma: Welche Macs das Update bekommen und welche nicht
Ähnliche Artikel

Apples kommendes Update für den Mac mit dem Namen macOS Sonoma wird nicht für alle Macs angeboten. Einige Modelle bekommen das Update nicht mehr. Wir geben einen Überblick.

Im Herbst wird Apple nicht alle Modelle, die mit macOS Ventura kompatibel sind, mit dem kommenden Update für den Mac versorgen. Einige Geräte werden aus der Update-Versorgung herausfliegen, wie auf den Infoseiten von Apple zu sehen ist.

Diese Mac Modelle erhalten kein Update auf macOS Sonoma mehr

Das MacBook Pro und MacBook Air beider Modelle von 2017 sowie das 12 Zoll-MacBook von 2017 erhalten keine Aktualisierung mehr auf das neue Betriebssystem macOS Sonoma. Es ist typisch für Apple, dass diese Geräte nun aus der Update-Versorgung herausfliegen.

Diese Macs erhalten das Update auf macOS Sonoma

Die Modelle MacBook Pro, MacBook Air, Mac mini, iMac, iMac Pro, Mac Studio und Mac Pro ab 2018 werden weiterhin mit dem neuen Betriebssystem versorgt. Die erste Beta-Version von macOS Sonoma ist bereits für Entwickler verfügbar, während die finale Version im Herbst für alle Nutzer verfügbar sein wird. Hier lest ihr alle Details zum kommenden System, die wichtig sind.
Habt ihr euch die Beta bereits geladen? Lasst uns gern eure Reaktionen zum neuen System in den Kommentaren wissen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

Braucht das iPhone einen neuen Namen?

Braucht das iPhone einen neuen Namen?   0

Gäbe es Gründe für Apple, das iPhone umzubenennen? Ein ehemaliges Mitglied aus dem Marketing-Team von Apple argumentiert, dass der Name nicht mehr den Geist der Zeit widerspiegle und stellt das [...]