iOS 16.5.1 ist da: Apple repariert Lightning-Adapter-Bug und schließt LückenVorherige Artikel
Für die Uhr: watchOS 9.5.2 für alle Nutzer zum Download verfügbarNächster Artikel

Sicherheitsupdate: Apple veröffentlicht macOS 13.4.1 für alle Nutzer

MacOS, News
Sicherheitsupdate: Apple veröffentlicht macOS 13.4.1 für alle Nutzer
Ähnliche Artikel

Apple hat auch für den Mac ein Update veröffentlicht. macOS 13.4.1 kann ab sofort von allen Nutzern geladen und installiert werden. Die Aktualisierung behebt auch hier Sicherheitsprobleme, die so gravierend zu sein scheinen, dass sie Apple ein Update wert sind.

Apple hat heute Abend neben iOS 16.5.1 und iPadOS 16.5.1 auch ein Update für den Mac veröffentlicht. macOS Ventura 13.4.1 kann ab sofort von allen Nutzern geladen und installiert werden, das Update kann wie üblich in den Systemeinstellungen im Bereich Allgemein > Software-Update angestoßen werden.

Apple schließt offenbar wichtige Sicherheitslücken am Mac

Apple hat mit dem Update einige Sicherheitsprobleme verbessert, wie es in den Notizen zum Update lapidar heißt, konkreter wurde man nicht, bis nicht eine hinreichend große Mehrheit der Nutzerbasis das Update eingespielt hat.

Die selben Löcher wurden wohl auch im Update für iPhone und iPad von heute Abend gestopft.
Derzeit liegt die nächste Aktualisierung für macOS Ventura, die wohl auch die letzte sein wird, für die Entwickler zum Testen bereit, sie wird wohl in nächster Zeit für alle Nutzer erscheinen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen   0

Lieferando und Amazon möchten mit einer neuen Partnerschaft euren Appetit anregen: Prime-Mitglieder können ab sofort unbegrenzt ohne Lieferkosten bei Lieferando bestellen, wer also zum Deutschlandspiel gleich noch etwas essen möchte, [...]