Apple TV+: Keine Gratis-Probewoche mehr in GroßbritannienVorherige Artikel
Kein Kinderporno-Scanner im iPhone: Apple erklärt ausführlich seine GründeNächster Artikel

Heller oder stromsparender: Neue Displays im iPhone 16?

iPhone, News
Heller oder stromsparender: Neue Displays im iPhone 16?

Apple arbeitet offenbar an einer neuen Displaytechnik, die in kommenden iPhone-Generationen eingesetzt werden könnte. Diese hat zwar noch Schwächen, die Vorteile sind allerdings beeindruckend.

In der Zukunft könnten sich die iPhone-Displays deutlich verbessern, sowohl in Bezug auf Helligkeit als auch auf Stromverbrauch. Laut aktuellen Berichten forschen Samsung und LG an einer Technologie, die dies ermöglichen soll. Allerdings gibt es noch einige Hürden, die überwunden werden müssen, bevor diese Technologie realistisch im iPhone zum Einsatz kommen kann.

Die sogenannte Micro-Lens-Technologie könnte das Display-Erlebnis revolutionieren. Winzige Linsen in der Displayschicht sollen Reflexionen des Lichts minimieren und somit die Displayleistung verbessern. Das Display könnte entweder heller leuchten oder bei gleicher Helligkeit weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Displays.

Noch einige Fragen zu lösen

Samsung setzt diese Technik bereits in begrenztem Umfang bei einigen Galaxy Ultra-Modellen ein, während LG sie für Highend-OLED-Fernseher verwendet. Jedoch haben beide Unternehmen noch nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt, um Apple zufriedenstellen zu können.

Ein weiteres Problem besteht darin, dass die Blickwinkelstabilität durch die Micro-Lens-Technologie beeinträchtigt wird, wie aus Berichten südkoreanischer Medien hervorgeht. Das bedeutet, dass das Display seitlich schlechter abgelesen werden kann, was für Apple nicht akzeptabel ist. Wenn es jedoch gelingt, diese Probleme zeitnah zu lösen, könnten wir bereits im iPhone 16 eine Implementierung dieser Technologie sehen.

Obwohl es also noch einige offene Fragen gibt, besteht die Möglichkeit, dass zukünftige iPhone-Displays von den Fortschritten profitieren werden, die derzeit von Samsung und LG entwickelt werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Enteignen oder verbieten: TikTok-Bann erhält Mehrheit im US-Kongress

Enteignen oder verbieten: TikTok-Bann erhält Mehrheit im US-Kongress   0

Das US-Repräsentantenhaus hat erneut eine Gesetzesvorlage verabschiedet, die darauf abzielt, die Eigentumsverhältnisse von TikTok zu ändern oder die App aus US-amerikanischen App Stores zu entfernen. Dieser Vorschlag steht in einem [...]