Apple verteilt tvOS 17 Beta 9 an EntwicklerVorherige Artikel
iPhone-Satelliten-SOS: SpaceX startet Satelliten für Apple-PartnerNächster Artikel

WhatsApp-Neuerung: Bald könnt ihr euch per E-Mail anmelden

Apps, News
WhatsApp-Neuerung: Bald könnt ihr euch per E-Mail anmelden
Ähnliche Artikel

Wer sein Smartphone wechselt, kann sich bislang nur per SMS-Code an seinem WhatsApp-Konto auf dem neuen Handy anmelden. Das wird sich aber wohl bald ändern, dann können Nutzer auch eine E-Mail-Adresse nutzen, um sich zu verifizieren.

WhatsApp arbeitet daran, die Anmeldung und Verifizierung von Konten über die eigene E-Mail-Adresse zu ermöglichen. Bisher war dies nur über SMS und Anrufe mit einem übermittelten Code möglich, was jedoch ein gewisses Risiko birgt. Die zusätzliche Methode wird derzeit in einer Beta-Version getestet.

In Zukunft wird es WhatsApp-Nutzern möglich sein, ihr Konto auf einem weiteren Weg zu verifizieren. Dies ist besonders wichtig, wenn sie ihr Handy wechseln, da der WhatsApp-Account bislang ausschließlich mit der eigenen Telefonnummer verknüpft war, ohne einen Benutzernamen wie bei anderen Onlinediensten zu haben.

Neue Funktion ist aktuell in der Beta

Um das Konto auf einem anderen Handy zu nutzen, das nicht als zusätzliches Gerät verknüpft ist, beispielsweise bei einem Smartphone-Tausch, mussten Nutzer bei der Einrichtung einen SMS-Code eingeben oder einen Anruf entgegennehmen und mit einem Dialog-Computer interagieren.

In naher Zukunft wird jedoch eine weitere Methode hinzukommen: die Verifizierung per E-Mail. WhatsApp arbeitet derzeit in der Beta-Version 2.23.16.15 daran, diese neue Möglichkeit vorzubereiten.

Diese zusätzliche Verifizierungsmethode kann verhindern, dass Unbefugte Zugriff auf das eigene Konto erlangen. Zudem präferieren einige Nutzer die E-Mail-basierte Anmeldung bei Onlinediensten. Für die Verifizierung ist es notwendig, dass die angegebene E-Mail-Adresse kontrolliert und darauf zugegriffen werden kann. Dies kann durch das Klicken auf einen Link oder die Eingabe eines Codes aus einer E-Mail erfolgen.

Es ist derzeit unklar, wann diese neue Funktion für alle Nutzer verfügbar sein wird, ein wenig Geduld werden Nutzer aber wohl noch brauchen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apps

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?   0

Es mehren sich die Anzeichen, dass Spotify in Kürze ein Abonnement für verlustfreies Audio einführen wird. Dieses qualitativ hochwertige Angebot könnte jedoch mit einer Preiserhöhung einhergehen. Wäre euch ein Spotify-Abo [...]