Threema kann jetzt auch GruppenanrufeVorherige Artikel
KI-Offensive: AppleGPT soll Nachrichten schreiben und Präsentationen gestaltenNächster Artikel

Neuer RC: iOS 17.1 wird bald erscheinen

iOS, News
Neuer RC: iOS 17.1 wird bald erscheinen
Ähnliche Artikel

Apple bereitet sich auf die Veröffentlichung von iOS 17.1 vor. Hierzu liegt inzwischen eine aktualisierte RC-Version vor. Die finale Fassung dürfte kommenden Montag oder Dienstag erscheinen. Wie läuft der Release Candidate auf euren Geräten?

Apple wird kommende Woche wohl das Update auf iOS 17.1 und iPadOS 17.1 für alle Nutzer veröffentlichen. Die neue Version soll dem Vernehmen nach am 24. Oktober erscheinen. Seit einigen Tagen lag bereits ein RC vor, seit gestern Abend gibt es nun noch eine neue RC-Version.

Das geschieht in der Regel, wenn Apple am zuvor an die Entwickler verteilten RC noch einmal nacharbeiten musste.
Der neue RC erscheint nur für das iPhone, sodas tatsächlich die Möglichkeit besteht, dass Apple den Neustart-Bug in den Griff zu kommen versucht.

Wie läuft iOS 17.1 bei euch?

Zuvor war etwa schon bekannt, dass die bis gestern aktuelle Version von iOS 17.1 das Wecker-Problem am iPhone nicht lösen würde. Ob Apple hier noch einmal Hand angelegt hat, muss sich in den kommenden Tagen zeigen.

Auch gab es anhaltende Probleme mit CarPlay unter iOS 17, doch Autofahrer sind seit Jahren Kummer mit CarPlay gewohnt.

Wie läuft iOS 17.1 RC in der aktuellen Fassung bei euch? Teilt gern eure Eindrücke in den Kommentaren unter dem Artikel.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung   0

Die EU ist äußerst unzufrieden mit der Art und Weise, wie Apple die neuen Regelungen des Digital Markets Act interpretiert. Die Herangehensweise des iPhone-Konzerns offenbart ernste Probleme, die die Kommission [...]