Vision Pro 2-Gerüchte | iPhone SE-Gerüchte | Apples China-Abhängigkeit - Apfelplausch 315Vorherige Artikel
Project Alaska: Das plant Apple für die Vision Pro 2Nächster Artikel

Aus iPHone 15 gelernt: Apple will iPhone 16-Kühlung deutlich verbessern

Gerüchte, iPhone, News
Aus iPHone 15 gelernt: Apple will iPhone 16-Kühlung deutlich verbessern
Ähnliche Artikel

Apple plant offenbar eine Überarbeitung des Kühlsystems für das kommende iPhone 16, um Probleme mit übermäßiger Hitzeentwicklung, wie sie beim iPhone 15 aufgetreten sind, zu beheben. Diese Änderung könnte die Verwendung eines Graphen-basierten Kühlkörpers beinhalten, der eine effizientere Wärmeableitung ermöglicht.

Ein Sammler von Apple-Prototypen erwartet, dass das neue Kühlsystem Kupfer durch Graphen als Material für den Kühlkörper ersetzen wird. Dies könnte zu einer viermal besseren Wärmeleitfähigkeit führen und das iPhone leichter machen.

Obwohl das neue Material die Wärmeleitfähigkeit verbessern könnte, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass das iPhone 16 bei gleicher Wärmeentwicklung viel besser gekühlt wird. Die Wärmemenge, die ein Kühlkörper aufnehmen kann, ist immer noch begrenzt. Dies könnte jedoch helfen, einen Engpass bei der aktuellen Kühlung zu beseitigen.

Das iPhone 15 wurde ganz schön heiß

Experten vermuten, dass das neue Titan-Gehäuse des iPhone 15 Pro zur starken Erhitzung beiträgt, allerdings wird dies von Apple bestritten. Apple gibt an, dass ein inzwischen behobener Fehler in iOS 17 und mehrere Drittanbieter-Apps für die hohe Wärmeentwicklung verantwortlich waren.

Tatsächlich wurde beim iPhone 15 eine erhebliche Hitzeentwicklung gemessen, mit Temperaturen von etwa 70 Grad auf der Titan-Oberfläche des Geräts. Insbesondere beim Laden wurde festgestellt, dass das iPhone 15 deutlich wärmer wird als frühere Modelle.
Das iPhone 16 Pro wird wohl das Titangehäuse übernehmen, der SoC wird wohl abermals auf einem 3nm-Verfahren basieren und von TSMC gefertigt sein. Denkbar ist aber eine höhere thermale Effizienz.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung   0

Die EU ist äußerst unzufrieden mit der Art und Weise, wie Apple die neuen Regelungen des Digital Markets Act interpretiert. Die Herangehensweise des iPhone-Konzerns offenbart ernste Probleme, die die Kommission [...]