AirPods Pro 2 erhalten neue Software von AppleVorherige Artikel
Apple veröffentlicht iOS 17.2 und iPadOS 17.2 Public Beta 2 für freiwillige TesterNächster Artikel

JETZT im Apfelplausch hören: Verpasst Apple KI-Trends? | iOS 18 verzögert? | Gerüchte zu eigenen Apple Akkus | M3-Reviews

Apple, News, Podcast
JETZT im Apfelplausch hören: Verpasst Apple KI-Trends? | iOS 18 verzögert? | Gerüchte zu eigenen Apple Akkus | M3-Reviews
Ähnliche Artikel

Man macht seine Hausaufgaben ganz ordentlich, wird aber trotzdem bestraft: So kann’s gehen an der Börse und so ist es Apple neulich passiert. Wir sprechen ein wenig über Apples Quartalszahlen und die Reaktionen darauf. Außerdem reden wir über iOS 18, KI und darüber, wie viel Arbeitsspeicher ein MacBook Pro braucht – willkommen zur Episode 314.

Aber keine Apfelplausch-Episode ohne Post von euch, zumindest fast keine. Da heute aber eine reguläre Ausgabe ist, beginnen wir mit einigen Zuschriften von euch, bevor wir mit den trockenen Fakten loslegen.

Apfelplausch hören

Die Themen heute mit Kapitelmarken

  • 00:00:00: Intro und Hörermails: Apple Watch Tausch | Wireless Charging im Auto
  • 00:08:30: Apple Quartalszahlen: Analyse & ist Apple zu spät bei KI?
  • 00:25:00: Kein neuer 27 Zoll iMac und Reviews zu den neuen Macs
  • 00:40:00: iOS 18-Entwicklung wegen Qualitätsproblemen gestoppt
  • 00:47:30: Apple will eigene Akkus entwickeln
  • 00:54:00: HomePod Sicherheitsproblem?

Apples Zahlen und die Reaktionen darauf

Apples Quartalszahlen waren nun nicht so berauschend, aber auch keine Schande, die Aktie war dennoch nicht begeistert. Wir ordnen die Zahlen ein und sprechen etwas über Äußerungen am Rande der Bilanzkonferenz.

Wie viel RAM braucht ein Mac?

Acht GB sind zu wenig, sagen viele Kunden aktuell mit Blick auf das neue M3-MacBook Pro. Apple hat eine ganz erstaunliche Antwort auf diese Kritik, die wir einmal näher beleuchten wollen.

iOS 18 hat Probleme

Zumindest klemmt es bei der Qualität, das hat Schlagzeilen gemacht. Wir sprechen ein wenig darüber, was tatsächlich los ist mit Apples nächstem Betriebssystem-Update.

Apple will eigene Akkus entwickeln

Eine eigene Batterie „designed by Apple in California“, das ist wohl ein Plan von Apple. Die eigene Zelle soll mehr Leistung bringen und das ist mit Blick auf die Vision Pro auch dringend nötig, wir sprechen über einen interessanten Ansatz.

Funktioniert der HomePod jetzt besser?

Apple behauptet, mit dem jüngsten Update für den HomePod die anhaltenden Probleme mit Siri gemildert zu haben, Kommentare von Nutzern lassen hier aber Skepsis angeraten erscheinen. Wir sprechen über eine Dauerbaustelle im Apple-Ökosystem.

Apfelplausch unterstützen

Als Hörerpost im Plausch sein?

…dann schreibt uns eure Fragen, Anmerkungen, Ideen und Erfahrungen an folgende Adressen:

Ich darf euch wie immer viel Spaß beim Hören wünschen!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung   0

Die EU ist äußerst unzufrieden mit der Art und Weise, wie Apple die neuen Regelungen des Digital Markets Act interpretiert. Die Herangehensweise des iPhone-Konzerns offenbart ernste Probleme, die die Kommission [...]