HomePod

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. HomePod

HomePod

Statt Apple Music auch Spotify: HomePod-Beta-Software bringt alternative Musikdienste

09 Juli 2020 - von Roman van Genabith

Auf dem HomePod spielt bald auch Spotify und Co. auf. Mit dem Update auf die neue HomePod-Software bringt Apple auch die Möglichkeit, andere Dienste als Apple Music zur Musikwiedergabe einzustellen. Diese Option zeigt sich jetzt bereits in der neuen Beta der HomePod-Software, die Apple gestern Abend ausgegeben hat. Apples HomePod wird sich bald auch mit anderen Musikdiensten als Apple Music nutzen lassen. Bis jetzt war der Besitzer eines HomePods auf ein Abo bei Apple Music angewiesen, wenn er Musik per Sprachsteuerung via Siri spielen wollte, doch es hatte sich bereits

MEHR
HomePod

HomePod erhält Update auf Softwareversion 13.4.6

01 Juni 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend auch dem HomePod ein Update zukommen lassen. Nutzern des Lautsprechers steht ab sofort die Software in der Version 13.4.6 zur Verfügung. Die Installation von Updates am HomePod erfolgt in der Regel automatisch innerhalb einiger Tage, kann aber auch manuell eingeleitet werden. Heute Abend hat Apple auch ein Update für den HomePod für alle Nutzer veröffentlicht. Diese Aktualisierung auf Versionsnummer 13.4.6 steht ab sofort zur Installation bereit. Apple hat vor wenigen Wochen die Softwarebasis des HomePod von zuvor iOS zu tvOS gewechselt, Apfellike.com berichtete. Daher läuft die

MEHR
HomePod

Der HomePod erreicht in Kürze Indien

12 Mai 2020 - von Roman van Genabith

Der HomePod startet in Kürze in Indien. Erste Kunden in dem Land haben zuletzt Benachrichtigungen erhalten, wonach der Vertrieb kurz vor dem Start stehe. Apple hatte den HomePod-Start bereits Ende Januar für Indien angekündigt. Apple wird in Kürze damit beginnen, den HomePod auch in Indien auszuliefern. Schon Ende Januar hatte Apple den Start des smarten Lautsprechers mit Siri-Unterstützung für Indien angekündigt, Apfellike.com berichtete. Zuletzt war dann noch die Unterstützung für Siri dahingehend erweitert worden, dass diese sich nun am HomePod auch auf indisches Englisch verstehen würde, dies war mit dem

MEHR
HomePod

iPhone 12, HomePod, AirPower, AirTag und mehr: Was dieses Jahr noch bringt

22 April 2020 - von Roman van Genabith

2020 sehen wir noch reihenweise neue Produkte von Apple – mit Glück: Mark Gurman hat sich zu einer Reihe von Produkten wie iPhone 12, Apple Watch, AirPower und AirTag geäußert, alle diese Updates kommen noch dieses Jahr, sagt der Experte. Das Jahr wird noch eine ganze Reihe neuer Apple-Produkte sehen, das glaubt zumindest Mark Gurman. Der Redakteur der Agentur Bloomberg hat sich zuletzt in einer Fragerunde zu Fragen von Kunden geäußert und diese Ausführungen brachten zwar keine völlig überraschenden, in einigen Details aber doch interessanten Erkenntnisse. iPhone 12 Pro mit

MEHR
HomePod

Der HomePod läuft ab jetzt mit tvOS: Was der Wechsel bedeutet

15 April 2020 - von Roman van Genabith

Der HomePod läuft seit kurzem mit tvOS. Mit dem Wechsel der Softwareplattform hat sich Apple auf verschiedene Änderungen in Zusammenhang mit seinem Siri-Lautsprecher vorbereitet. Für den Nutzer bedeutet das zunächst allerdings erst einmal nichts. Apple hat mit den jüngsten Updates für seine diversen Systeme eine interessante Änderung unter der Haube vorgenommen. Sie betrifft den HomePod, dieser arbeitet seit der Freigabe von iOS und tvOS 13.4 nun nicht länger mit einer Software, die auf der Grundlage der jeweils aktuellen iOS-Version basiert. Wie zuerst bei 9to5Mac entdeckt wurde, hat Apple den Software-Unterbau

MEHR
HomePod

Interessant: Das iPhone 12 könnte im iPad Pro-Look und gegen Jahresende ein günstiger HomePod Mini kommen

14 April 2020 - von Roman van Genabith

Das iPhone 12 erinnert äußerlich womöglich ein wenig an das iPad Pro, das zumindest deutet ein neuer Bericht an, der sich mit Apples kommenden Produkten beschäftigt. Noch interessanter dürften allerdings Erwartungen an einen neuen HomePod sein. Apple wird das iPhone 12 womöglich äußerlich ein wenig umgestalten, das deutet eine ausführliche Einlassung von Mark Gurman an, der für die Agentur Bloomberg über einige Apple-Produkte geschrieben hat, die für dieses Jahr erwartet werden. Danach werde das iPhone 12 äußerlich ein wenig an ein verkleinertes iPad Pro erinnern, also vor allem das kantigere

MEHR
HomePod

Apple kauft AI-Startup, um Siri smarter zu machen

08 April 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat die AI-Firma Voysis gekauft: Das Startup aus Boston hat an Lösungen für kleine, leistungsfähige Sprachanalysesystemen gearbeitet. Siri könnte mit dem Know-how von Voysis lernen, komplexere Fragen von Nutzern zu beantworten. Apple hat offenbar das Startup Voysis übernommen, das berichtete zuletzt Mark Gurman in einem Report der Agentur Bloomberg. Voysis hatte an AI-Lösungen gearbeitet, die helfen sollen, gesprochene Sprache besser zu verstehen. Die Arbeit von Voysis basierte zuletzt auf Wavenets, einer von der Google-Tochter DeepMind entwickelten Plattform, die bei Voysis deutlich komprimiert worden war. Zuletzt konnten die Mitarbeiter Wavenets

MEHR
HomePod

iOS 14: Spotify auf dem HomePod und Dritt-Apps als Standard für Mail und Browser?

20 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Spielt der HomePod bald Spotify? iOS 14 bringt womöglich spannende Öffnungen für Apple-Nutzer. Auch Alternativen zu Safari und Mail als Standard-Apps festlegen zu können, ist vielleicht bald möglich. iOS 14 bedeutet mit etwas Glück eine deutliche Öffnung des abgeschlossenen Apple-Ökosystems. – weniger in Hinblick auf den Zugang zu den inneren Werten von iOS, dafür mit Blick auf die Wahlfreiheit des Nutzers. Der Redakteur Mark Gurman bei der Agentur Bloomberg berichtet heute unter Berufung auf Quellen im Unternehmen, die lieber anonym bleiben wollen, über Überlegungen bei Apple, es Nutzern zu ermöglichen,

MEHR
HomePod

HomePod in den USA: Ohne Update weiter chancenlos

16 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Der HomePod bleibt in den USA weiter ohne Chance gegen die Konkurrenz von Google und Amazon. Während er weltweit letztes Jahr etwas zulegen konnte, bleibt das Plus in den USA minimal. Der HomePod braucht ein Upgrade, das ist inzwischen nicht mehr zu übersehen. Kürzlich erst berichteten wir über minimal verbesserte Verkaufszahlen des Smart Speakers von Apple, der mit Siris Stimme spricht auf dem Weltmarkt, die im letzten Jahr zu beobachten waren. Eine weitere Erhebung betrachtete zuvor den Markt für Smart Speaker in den USA und dort sieht es für den

MEHR
HomePod

Der HomePod kommt 2019 weltweit etwas voran

14 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Der HomePod hat sich im letzten Jahr etwas besser verkauft als noch 2018. Weltweit hat Apple damit minimal Boden gutmachen können, während auch Amazon und Google leichte Verluste erlitten. Dennoch bleibt der HomePod im Vergleich mit den beiden mächtigen Konkurrenten ein kleines Licht. Apple hat im letzten Jahr ein kleines Plus bei den Verkäufen des HomePod verbuchen können. Aktuelle Einschätzungen des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics zeigen, dass weltweit 2019 rund 2,6 Millionen HomePods abgesetzt werden konnten. Im Jahr zuvor lag die Menge verkaufter smarter Lautsprecher mit Siri noch eine Million darunter.

MEHR
HomePod

Der HomePod kommt nach Indien: Apple kündigt baldigen Launch an

29 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Der HomePod kommt wohl bald nach Indien. Apple hat den Start seines Smart Speakers für den wichtigen Markt heute auf seiner Website angekündigt. Er wird dort etwas günstiger angeboten als in Deutschland, zuvor hatte Apple mit einem Software-Update die Voraussetzung zur Nutzung des HomePod in Indien geschaffen. Apple wird den HomePod bald auch in Indien anbieten. Heute hat apple auf der Website von Apple Indien angekündigt, den HomePod in Bälde in dem Land anbieten zu wollen. Einen genauen Termin für die Markteinführung nannte das Unternehmen noch nicht. Der Preis ist

MEHR
HomePod

HomePod-Update: Bessere Stimmerkennung und Bug bei Stereo-Paaren beseitigt

10 Dezember 2019 - von Roman van Genabith

Der HomePod hat heute ebenfalls ein Update von Apple erhalten. Diese Aktualisierung, die auf iOS 13.3 basiert, soll unter anderem ein Problem bei der Musikwiedergabe in Stereo-Paaren beheben. Eine weitere Verbesserung betrifft die hier noch nicht verfügbare Erkennung verschiedener Stimmmuster. Apple hat heute Abend nicht nur Updates für iOS 13.3, iPadOS 13.3, watchOS 6.1.1 und tvOS 13.3 für alle Nutzer veröffentlicht und zuletzt auch noch macOS Catalina auf Version 10.15.2 aktualisiert, auch der HomePod hat heute ein Update erhalten. Es basiert auf der iOS-Version 13.3 und Apple adressiert damit verschiedene

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting