Teuer für Apple: Highend-Chips aus US-Fertigung kosten mehr als in TaiwanVorherige Artikel
Klimaneutral bis 2030: Apples Nachhaltigkeitsbericht verweist auf FortschritteNächster Artikel

Display-HomePod: Neuer Leak geistert durchs Netz

Gerüchte, HomePod, News
Display-HomePod: Neuer Leak geistert durchs Netz
Ähnliche Artikel

Einmal mehr kursiert im Internet das Foto eines mutmaßlichen HomePod mit integriertem Bildschirm. Berichten zufolge arbeitet Apple seit Jahren an einem solchen Gerät, doch nach wie vor herrscht Unklarheit darüber, ob und wann ein HomePod Touch tatsächlich auf den Markt gebracht wird. In der Vergangenheit stellten sich viele der vermeintlichen Leaks als nicht authentisch heraus.

Erneut hat der Leaker Kosutami ein Bild veröffentlicht, das einen HomePod mit Display zeigen soll. Diese Quelle hat in der Vergangenheit bereits ähnliche Abbildungen von vermeintlichen neuen HomePod-Modellen geteilt. Allerdings musste Kosutami zugeben, dass einige dieser vermeintlichen Leaks letztendlich Fälschungen waren.

Diskussionen über einen HomePod mit Display schon alt

Das Gerücht, dass Apple an einem HomePod mit einem kleinen runden Bildschirm arbeitet, der womöglich Informationen von Apple Music anzeigt oder es erlaubt, Funktionen wie SharePlay zu bedienen, haben schon öfter die Runde gemacht.

Zukunftsvisionen eines HomePod TV
Einige Spekulationen lassen vermuten, dass Apple an einem HomePod TV bastelt, der neben dem Bildschirm auch eine Kamera integriert. Andere, noch kühnere Vorstellungen sprechen von einem neuartigen Smart Home-Gerät, das ein iPad an einem flexiblen Roboterarm beinhaltet.

Trotz aller Spekulationen fehlt es an stichhaltigen Belegen dafür, dass Apple eine solche Neuentwicklung kurz vor der Markteinführung steht. Bis auf Weiteres bilden der klassische HomePod in seiner neuesten Version und der HomePod mini die einzige Palette an Smart Home-Geräten, die Apple offiziell anbietet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]