macOS 14.2: 20 Sicherheitslücken werden gestopftVorherige Artikel
Apple verteilt auch macOS Sonoma 14.3 Beta 1 an EntwicklerNächster Artikel

Apple verteilt iOS 17.3 und iPadOS 17.3 Beta 1 an Entwickler

iOS, News
Apple verteilt iOS 17.3 und iPadOS 17.3 Beta 1 an Entwickler
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend iOS 17.3 und iPadOS 17.3 Beta 1 für alle registrierten Entwickler zur Verfügung gestellt. Die neue Testversion erscheint einen Tag auf die Veröffentlichung der letzten größeren Aktualisierung iOS 17.2 und iPadOS 17.2 für alle Nutzer. Neu ist unter anderem ein erweiterter Diebstahlschutz.

Apple hat am heutigen Dienstag Abend die nächste Runde eines Beta-Zyklus ins Leben gerufen. iOS 17.3 und iPadOS 17.3 Beta 1 können ab sofort von allen registrierten Entwicklern geladen und installiert werden. Hierzu muss der Bezug von Betas in den Einstellungen im Bereich Allgemein > Software-Update eingeschaltet werden. iOS 17.3 und iPadOS 17.3 Beta 1 wird einen Tag nach der Veröffentlichung von iOS 17.2 und iPadOS 17.2 für alle Nutzer zur Verfügung gestellt.

iOS 17.3 Beta 1 bringt verbesserten Diebstahlschutz

Mit der Aktualisierung auf iOS 17.3 und iPadOS 17.3 wird unter anderem ein erweiterter Diebstahlschutz eingeführt, der den Zugriff auf private Informationen nach einem Verlust beschränken soll.

Noch immer sind einige angekündigte Funktionen wie geteilte Playlisten und AirPlay im Hotel nicht verfügbar. Wann diese nachgereicht werden, bleibt weiter unklar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

tvOS 17.4: Release Candidate für Entwickler ist da

tvOS 17.4: Release Candidate für Entwickler ist da   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 17.4 als Release Candidate für die registrierten Entwickler bereitgestellt. Die wohl letzte Fassung folgt eine Woche auf die Verteilung der vorangegangenen Beta an die [...]