Neuer Homescreen? iOS 18 lockt mit großen NeuerungenVorherige Artikel
iPhone 16: Capture-Button in ersten Illustrationen zu sehenNächster Artikel

Apfelplausch #334: WWDC Gerüchte & iOS 18 | iPhone 16 | iPhone SE 4 | Apples Innovationskraft

Apple
Apfelplausch #334: WWDC Gerüchte & iOS 18 | iPhone 16 | iPhone SE 4 | Apples Innovationskraft

Unser Partner pCLOUD → Zu allen Osterdeals

Der Termin steht: Die WWDC 2024 steigt wieder im Juni. iOS 18 wird vorgestellt, natürlich ein Thema in dieser Sendung, in der wir auch sprechen wollen über neue Gerüchte zum iPhone 16 und iPhone SE und eine Zukunft, in der neue iPhones auch immer softwaremäßig auf dem neuesten Stand sind. Willkommen zum Apfelplausch 334.

Kapitelmarken

  • 00:00:00: Intro und Hörerpost zu Apple Support und AirTags Batterieanzeige
  • 00:20:10: Sinkt Apples Innovationskraft sinkt: Pro und Contra
  • 00:38:30: Unser Partner pCLOUD → Zu allen Osterdeals
  • 00:43:00: WWDC angekündigt & iOS 18 Gerüchte
  • 01:06:20: Alle iPhone Gerüchte der Woche

Unser Sponsor: pCLOUD

Die besten Deals zu Ostern, noch bis 01.04.2024 gültig! 

Die besten pCloud-Funktionen

  • Einmalzahlung – Europas sicherster Cloudspeiche mit 19 Mio. Kunden!
  • App, Webinterface, Backup-Funktion für Apple-Geräte
  • Schweizer Gesetzgebung, v. a. in Sachen Datenschutz sehr streng
  • Rechenzentren haben Frühwarnsysteme gegen Feuer, Wasser, Rauch oder Einbruch
  • alle Dateien mehrfach an verschiedenen Standorten gespiegelt (Datenverlust vorbeugen und Verfügbarkeit erhöhen)

Themen der Sendung

Aber zunächst natürlich, wie immer, ein Blick in die Mails. Auch die letzte Woche habt ihr uns wieder fleißig geschrieben und wir freuen uns, ein paar eurer Zusendungen aufgreifen zu können, eine davon bringt uns sogar direkt in ein aktuelles Thema. „Was ist nur mit Apple los?“ Fragt uns ein Hörer und bezieht sich damit auf die mutmaßliche Einstellung der MicroLED-Entwicklung bei Apple. Wir sprechen ein wenig über die Frage, was es bedeutet, wenn große Projekte von Unternehmen gestrichen werden.

Die WWDC ist angekündigt

Der Termin für die WWDC 2024 steht jetzt: Apple wird die Entwicklerkonferenz in diesem Jahr ab dem 10. Juni abhalten. KI wird das zentrale Thema werden, das hat Apple schon durchblicken lassen. Und zuletzt gab es auch hier neue Ausblicke, etwa über die Umsetzung einer KI-Integration in China. Wir sprechen darüber, wie sich die Entwicklung in diesem Bereich für Endkunden bemerkbar machen könnte.

iPhone-Gerüchte

Das iPhone 16 soll in zwei neuen Farben kommen, zumindest die Pro-Modelle, wir sprechen ein wenig über unsere Vorlieben. Das iPhone SE soll indes Displays aus China erhalten, was uns daran interessiert, erörtern wir kurz. Außerdem soll das iPhone in Zukunft immer auf dem neuesten Stand sein, wenn es ausgeliefert wird, was eine gute Sache ist, wie man nicht bestreiten kann. Ich wünsche euch nicht nur viel Spaß beim Hören, sondern auch frohe und erholsame Feiertage.

Apfelplausch hören

Apfelplausch unterstützen

Als Hörerpost im Plausch sein?

…dann schreibt uns eure Fragen, Anmerkungen, Ideen und Erfahrungen an folgende Adressen:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Offenes NFC am iPhone: Apple Pay-Konkurrenz in Europa kann bald starten

Offenes NFC am iPhone: Apple Pay-Konkurrenz in Europa kann bald starten   0

Es sieht so aus, als würde Apple demnächst die NFC-Funktion auf dem iPhone in Europa für Dritte zugänglich machen. Sobald dieser Schritt vollzogen ist, dürften auch andere Bezahldienste ähnlich unkompliziertes [...]