iOS 18: Erste Partner erhalten frühe VorabversionVorherige Artikel
Apple Silicon: Nächster Mac-Chip M4 ist schon in ArbeitNächster Artikel

Schlecht für Verkäufer: Das iPhone SE verliert sehr schnell an Wert

Geld und Markt, iPhone, News
Schlecht für Verkäufer: Das iPhone SE verliert sehr schnell an Wert
Ähnliche Artikel

Während iPhones im Allgemeinen für ihren Werterhalt bekannt sind und sich durch eine hohe Nachfrage auf dem Gebrauchtmarkt auszeichnen, trifft dies nicht auf jedes Modell gleichermaßen zu. Insbesondere das iPhone SE scheint hier schneller an Wert zu verlieren als seine Pendants. Dies geht aus aktuellen Marktauswertungen hervor. Die Frage, ob dieses Muster auch für ein hypothetisches iPhone SE der vierten Generation gelten könnte, kann erst mit dem Erscheinen einer Neuauflage beantwortet werden.

Das iPhone SE hat geringere Wertbeständigkeit

Konkret zeigt sich beim iPhone SE 3, dem aktuellsten Modell der SE-Reihe, ein überdurchschnittlich starker Wertverlust. So fiel der Wiederverkaufswert im ersten Monat nach dessen Veröffentlichung um etwa 42% – ein signifikanter Unterschied im Vergleich zu Flaggschiff-Modellen wie dem iPhone 13, das im selben Zeitfenster nur einen Wertverlust von rund 18% verzeichnete.

Auffällig ist zudem, dass sich der Wiederverkaufswert von High-End-Modellen wie dem iPhone 13 nach etwa drei Monaten tendenziell stabilisiert, wohingegen das iPhone SE 3 einen kontinuierlichen Wertverfall zeigte, das lässt sich aus Auswertungen von Marktforschern entnehmen, die die Wertstabilität verschiedener iPhone-Modelle über einen längeren Zeitraum beobachtet hatten.

Zukunft des iPhone SE 4 noch ungewiss

Bislang gibt es keine konkreten Anhaltspunkte darüber, ob Apple ein iPhone SE 4 veröffentlichen wird, jedoch gibt es Spekulationen über eine mögliche Neuauflage. So könnte das iPhone SE 4 in Design und Funktionen eng an das iPhone 14 angelehnt sein. Dennoch wird eine Markteinführung eines solchen Modells nicht vor dem Jahr 2025 erwartet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Geld und Markt

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen   0

In der kommenden Version von Apples Betriebssystem, iOS 18, könnte möglicherweise ein innovativer Suchassistent in Safari integriert werden. Aufschluss darüber gibt der Backend-Code auf den Servern des Unternehmens, welcher Anzeichen [...]