Netflix schon wieder teurer: Preise steigen auch in Deutschland weiterVorherige Artikel
Für Entwickler: iOS 17.5 und iPadOS 17.5 Beta 2 ist daNächster Artikel

Ab Beta 2: iOS 17.5 erlaubt App-Downloads von Websites in der EU

iOS, News
Ab Beta 2: iOS 17.5 erlaubt App-Downloads von Websites in der EU
Ähnliche Artikel

Heute soll iOS 17.5 in der zweiten Beta erscheinen. Das Update bringt die Möglichkeit, Apps direkt von Webseiten zu laden, in die EU. Dabei gilt es für Entwickler allerdings einige Hürden zu nehmen.

Apple wird wohl heute iOS 17.5 und iPadOS 17.5 Beta 2 für die registrierten Entwickler vorlegen. Die Aktualisierung wird auf dem iPhone die Möglichkeit bringen, Apps direkt von einer Website zu laden, statt den Umweg über einen App Store zu nehmen.

Neue Funktion kommt nur am iPhone und nur in der EU

Diese neue Option, eine App zu beziehen, wird es für Kunden allerdings nur in den Ländern der EU geben. Auch wird das Feature nur am iPhone zur Verfügung stehen.

Zudem wird es für Entwickler nicht ganz leicht, Apps auf diese Weise zum Download zur Verfügung zu stellen.

iOS 17.5 wird in einigen Wochen für alle Nutzer erwartet, wie viele Betas es bis dahin geben wird, ist noch nicht klar.a

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]