Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher PanneVorherige Artikel
iOS 18: Homescreen soll noch anpassbarer werdenNächster Artikel

iOS 18: Apple bringt wohl KI-Emoji

iOS, News
iOS 18: Apple bringt wohl KI-Emoji
Ähnliche Artikel

iOS 18 markiert Apples erstes bedeutendes KI-Update, wobei eine der auffälligsten Neuerungen die Möglichkeit sein soll, neue Emojis mithilfe generativer KI zu erstellen. Doch ist das genug, um die hohen Erwartungen der Nutzer zu erfüllen? Eine KI-Neuerung, die sich nun abzeichnet, dürfte eher für enttäuschte Minen sorgen.

Apple hat durch verschiedene Äußerungen, insbesondere von Tim Cook in den letzten Monaten, die Erwartung geschürt, dass iOS 18 erhebliche Fortschritte im Bereich der Künstlichen Intelligenz bringen wird. Die Gefahr der Enttäuschung ist jedoch groß, gerade wenn Gerüchte über mögliche neue KI-Funktionen wie diese kursieren: die KI-unterstützte Erstellung von Emojis.

Worum geht es genau?

Laut einer Aussage von Mark Gurman von Bloomberg in der aktuellen Ausgabe seines wöchentlich erscheinenden Newsletters wird Apple in iOS 18 ein neues Feature einführen, das auf generative KI setzt. Nutzer sollen in der Lage sein, individuelle Emojis zu erstellen. Diese kleinen Bildsymbole für den Chat werden normalerweise vom Unicode-Konsortium entwickelt und regelmäßig als Updates auf Smartphones ausgeliefert. Darüber hinaus können Nutzer auf verschiedenen Plattformen bereits eigene Varianten, sogenannte MeMojis, erstellen.

Mit der neuen Funktion könnte es nun einfacher werden, eigene Emoji-Varianten zu gestalten. Zudem soll die KI auch Zusammenfassungen von Benachrichtigungen liefern. Auch eine KI-basierte Bildbearbeitung soll Apple bringen, hier tun Nutzer aber gut daran, sich nicht zu viel zu erwarten, sagte Mark Gurman schon zu einem früheren Zeitpunkt.

Doch es bleibt abzuwarten: Kann iOS 18 mit solchen Neuerungen die großen Erwartungen an Apples KI-Initiative erfüllen? Was denkt ihr, welche KI-Updates müsste Apple bieten, um wirklich zu überzeugen?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen   0

Lieferando und Amazon möchten mit einer neuen Partnerschaft euren Appetit anregen: Prime-Mitglieder können ab sofort unbegrenzt ohne Lieferkosten bei Lieferando bestellen, wer also zum Deutschlandspiel gleich noch etwas essen möchte, [...]