YouTube ärgert wieder Nutzer von WerbeblockernVorherige Artikel
Alte Modelle betroffen: Netflix streicht Apple TV-Unterstützung zusammenNächster Artikel

Gestört: Apples Wetter-App hat Aussetzer

iOS, News
Gestört: Apples Wetter-App hat Aussetzer

Apples Wetter-App am iPhone fällt heute durch eine gewisse Lustlosigkeit auf. Die App ist für viele Nutzer nicht verfügbar, oft ist auch nur das Widget gestört.

Auf dem iPhone gibt es heute einige Ausfälle beim Wetter: Apples Wetter-App ist für viele Nutzer gestört. Das Widget, sofern eins eingerichtet ist, meldete im Laufe des Abends häufig nur „Wetter nicht verfügbar“.

Die Wetter-App selbst zeigt einigen Nutzern wie gewohnt Daten, anderen nicht.

Nicht klar, wie viele Nutzer betroffen sind

Ausfälle in Apples Cloud-Diensten kommen immer wieder vor. Auch die Wetter-App war in der Vergangenheit bereits zu verschiedenen Gelegenheiten von Problemen geplagt und hatte etwa zeitweise nur veraltete Daten angezeigt.

Apple bezieht die Wetterdaten von verschiedenen Quellen. Neben The Weather  Channel liefern auch zahlreiche nationale Wetterbehörden Daten zu, darunter auch der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Was den heutigen Ausfall verursacht hat, ist nicht klar, ebenso wenig, wie viele Nutzer betroffen sind. Wir können an dieser Stelle aber beruhigen: Es ist so gut wie sicher, dass trotzdem auch morgen wieder Wetter sein wird.

Wie ist es bei euch, auch Probleme mit der Wetter-App?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen   0

Lieferando und Amazon möchten mit einer neuen Partnerschaft euren Appetit anregen: Prime-Mitglieder können ab sofort unbegrenzt ohne Lieferkosten bei Lieferando bestellen, wer also zum Deutschlandspiel gleich noch etwas essen möchte, [...]