Vision Pro: Start in Europa kündigt sich anVorherige Artikel
Gestört: Apples Wetter-App hat AussetzerNächster Artikel

YouTube ärgert wieder Nutzer von Werbeblockern

Apps, News
YouTube ärgert wieder Nutzer von Werbeblockern
Ähnliche Artikel

YouTube macht erneut Nutzern mit Werbeblockern das Leben schwer: Einige Anwender berichten, dass Videos nicht mehr richtig abgespielt werden können. Das Verhalten kommt nicht völlig überraschend, da Google bereits Einschränkungen angekündigt hatte.

Zahlt ihr bereits für YouTube Premium?

YouTube erprobt offenbar neue Maßnahmen gegen Nutzer, die Werbung umgehen möchten. Kürzlich häufen sich Meldungen über ein irritierendes Phänomen bei der Videowiedergabe. Einige Nutzer berichten, dass die Wiedergabe ihrer Videos sofort zum Ende springt und dies auch bei erneutem Laden des Clips so bleibt.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Diese Berichte stammen unter anderem von Nutzern auf der Plattform Reddit.

Probleme treten nur mit aktiviertem Werbeblocker auf

 

Andere Nutzer ärgern sich über endlose Ladevorgänge, wenn sie innerhalb eines Videos zu bestimmten Stellen springen möchten. Gemeinsam haben all diese Probleme eins: Sie treten bei aktivierten Werbeblockern auf. Sobald der Werbeblocker deaktiviert wird, funktionieren die Videos wieder einwandfrei.

YouTube möchte Werbeblocker dauerhaft blockieren

 

Es ist kein Geheimnis, dass YouTube gegen die Nutzung von Werbeblockern vorgeht. Die zu Google gehörende Videoplattform hat mehrfach offen kommuniziert, dass sie experimentiere, um die Plattform für Nutzer mit Werbeblockern einzuschränken oder sogar unbrauchbar zu machen.

YouTube will einerseits möglichst viel Werbung ausliefern und andererseits Nutzer zur Buchung von YouTube Premium bewegen. Das Problem dabei: YouTube Premium ist nicht günstig und die Werbeflut auf YouTube hat inzwischen ein überwältigendes Ausmaß angenommen. In vielen Fällen laufen so viele Werbespots vor einem Clip, dass die sinnvolle Nutzung der Plattform beeinträchtigt wird.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.