Bald auch unter Android? Apple TV-App soll auf Googles Plattform springenVorherige Artikel
YouTube ärgert wieder Nutzer von WerbeblockernNächster Artikel

Vision Pro: Start in Europa kündigt sich an

Hardware, News
Vision Pro: Start in Europa kündigt sich an
Ähnliche Artikel

Apple bereitet offenbar den Start der Vision Pro in Europa vor, und es könnte Ende Juni so weit sein. Ein Launch in weiteren Ländern außerhalb der USA vor der WWDC, wie zwischenzeitlich erwartet, wird offensichtlich nicht stattfinden.

Anzeichen verdichten sich, dass Apple die Vision Pro bald in weitere Märkte bringt. So soll die Computerbrille demnächst in Frankreich erscheinen, wie ein französisches Blog berichtet.

Apple Store-Personal wird geschult

 

Berichten zufolge wird das Personal in den französischen Apple Stores bald zu speziellen Schulungen eingeladen. Grund dafür sei ein größerer Produktstart, der für Ende Juni geplant ist.

In der Woche ab dem 24. Juni (KW26) sollen die Mitarbeiter der Apple Stores an einem außerplanmäßigen Treffen teilnehmen. Am 28. Juni ist eine Veranstaltung mit dem Titel „VM Night“ geplant.

Während dieser Veranstaltung sollen die Apple Stores auf den Verkaufsstart der Vision Pro vorbereitet werden. Üblicherweise beginnt der Verkauf am folgenden Tag, was in diesem Fall ein Samstag wäre. Vor dem Verkaufsstart müssen die Mitarbeiter Werbematerial auslegen und Platz für das neue Produkt schaffen. Angeblich sollen bis zu zwei Drittel der Lagerfläche freigeräumt werden.

Ob die Vision Pro zeitnah auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch unklar, aber es ist anzunehmen.

Werdet ihr euch die Vision Pro kaufen, wenn sie in Deutschland auf den Markt kommt? Teilt gern eure Meinung in den Kommentaren unter dem Artikel.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hardware

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen   0

Lieferando und Amazon möchten mit einer neuen Partnerschaft euren Appetit anregen: Prime-Mitglieder können ab sofort unbegrenzt ohne Lieferkosten bei Lieferando bestellen, wer also zum Deutschlandspiel gleich noch etwas essen möchte, [...]